Flexible Arbeitsmöbel halten gesund

Der Wiesenfelder Hersteller Leuwico bietet ein umfangreiches Angebot für flexible Arbeitsplatzsysteme für das klassische Büro, Call-Center, Leitstände, Telemedizin oder Händlertische.

Anzeige

Wirbelsäulenerkrankungen verursachen viele Fehltage am Arbeitsplatz. Verstellbare Möbelsysteme, die aktive Haltungswechsel während der Schreibtischarbeit fördern, sind eines der Mittel, mit dem ihr begegnet und vorgebeugt werden kann. Der Körper braucht Abwechslung – gerade wenn wir längere Zeit konzentriert am Bildschirm arbeiten. Deshalb sollten wir darauf achten, dynamisch zu sitzen und gerade deshalb ist es so sinnvoll, abwechselnd auch im Stehen arbeiten zu können.

Auch die Position der Geräte auf dem Schreibtisch, die Neigung von Tastatur und Bildschirm sollten veränderbar sein. Höhenverstellbare Möbelsysteme bieten die optimalen Bedingungen für die sitzende und die stehende Arbeitsweise. Beim Wechsel zwischen Sitzen und Stehen passiert im Körper einfach mehr, als nur beim Wechsel zwischen verschiedenen Sitzhaltungen.

Das Produktportfolio des Wiesenfelder Herstellers Leuwico ist hier sehr umfangreich. Im Programm Helos ist beispielsweise Technik in einklang mit innovativer Produktgestaltung. Mit geringem Kraftaufwand können die Freiformplatten mit einem Handgriff stufenlos auf und ab bewegen. Das Formenangebot für die Arbeitstische ist vielfältig und birgt neue Ideen und großzügige Flächen.

Aluprofile und Alu-Druckgussteile bilden das Seitenteil des verstellbaren Tischsystems Go2 Move. Eine Höhenverstellung zwischen von 68 bis 78 cm ist möglich, Go2 X Move kann zwischen 60 und 70 cm eingestellt werden. Dazu bietet Go2 Move eine leicht bedienbare Handverstellung, die auch für Zusatzgewichte und große Arbeitsflächen geeignet ist.

Weitere Informationen unter www.leuwico.com.

Pressekontakt:
Leuwico GmbH & Co. KG, Hauptstraße 2-4, 96484 Wiesenfeld, Telefon: +49 9566 / 88-0, info@leuwico.com