Spezialfolien schützen Büros vor Hitze, Kälte und Sonne

Mit Hochleistungs-Sonnenschutzfolien bietet Folien-Online eine günstige Lösung um schädliche Komponenten der Sonneneinstrahlung verringern, Heizkosten zu senken und das Raumklima zu verbessern.

Anzeige

Alle schätzen und benötigen das Licht der Sonne, genau wie die ausgestrahlte Wärme und Energie. Leider verursachen aber gerade unzureichende oder gar fehlende Schutzmaßnahmen vor direkter Sonneneinstrahlung oft unerträgliche Hitze, welche unzufriedene Kollegen zur Folge hat.

Sonnenschutzfolie ist eine Hochleistungsfolie, die alle schädlichen Komponenten der Sonneneinstrahlung verringert. Die langwelligen Infrarotstrahlen werden unmittelbar an der Scheibe zurückgeworfen. Als Ergebnis werden die Kosten für die Klimatisierung gesenkt und das Klima in den Räumen wird deutlich angenehmer. Zusätzlich zur Reduktion der Raumtemperatur schützt die Sonnenschutzfolie optimal vor Blendeffekten und UV-Strahlen. Dabei gewährleistet die Sonnenschutzfolie aber stets, dass der Blickkontakt nach Draußen auch während den aktivierten Sonnenschutzmaßnahmen unbeeinträchtigt bleibt.

Weitere positive Eigenschaften: Sonnenschutzfolie ist wartungs- und bedienungsfrei, und das Sichtverhältnis zum Beispiel bei Bildschirmen verbessert sich dank des Blendschutzes.

Sonnenschutzfolie ist laut geltenden Gesetzen Vorschrift. Arbeitsschutzverordnungen, Bildschirmarbeitsplatzverordnungen, DIN-Norm, Unfallverhüttungsverordnungen – in vielen aktuellen Gesetzestexten & Verordnungen ist Sonnenschutzfolie als wirksame Empfehlung bzw. als zwingende Vorschrift aufgeführt.

Weitere Informationen unter www.folienmarkt-online.de.

Pressekontakt:
Folienmarkt-Online, Herr Özek, Frankfurter Str. 533, 51145 Köln, Telefon: +49 2203 / 61642, Fax: +49 2203 / 9095522, info@folienmarkt-online.de