Treuhänder liegen im Trend

Treuhänderische Online-Bezahlsysteme sind derzeit im Aufwind, denn die Verbraucher schätzen die Sicherheit und einfache Abwicklung bei den Zahlungsvorgängen.

Anzeige

Je mehr Menschen im Internet einkaufen, desto höher ist das Bedürfnis, ein einfaches, sicheres und transparentes System zum Bezahlen zu nutzen, so das Ergebnis einer Umfrage von Iclear. Das treuhänderische Internet-Abrechnungssystem von der Firma schützt Käufer und Verkäufer gleichermaßen vor unliebsamen Überraschungen und macht den Bestell- und Bezahlvorgang einfach und transparent.

„Vielen Verbrauchern sind rein technische Bezahllösungen suspekt“, weiss Iclear-Geschäftsführer Michael Sittek. „Meldungen über Software-Fehler in Abrechnungssystemen verstärken solche Zweifel.“ Vor allem Menschen, die online einkaufen, aber kein Interesse an der dahinter stehenden Technik haben, seien skeptisch und hätten mehr Vertrauen zu einem Treuhänder.

Nach der Umfrage vom Jahresanfang können sich 77 Prozent der Befragten, die bisher noch nicht über Iclear bezahlt haben, das Treuhändersystem in Zukunft zu nutzen. 42 Prozent dieser Gruppe monieren, Iclear werde in den von ihnen bevorzugten Shops nicht angeboten. „Für uns ist das ein klares Indiz, dass die Zeit reif ist. Viele Verbraucher wünschen sich ein treuhänderisches Bezahlsystem“, so Michael Sittek. Dies zeige sich unter anderem daran, dass 90 Prozent der Kunden den Treuhänder beim Bestellen entdeckt haben und seitdem Iclear nutzen.

Online-Shopbetreiber zeigen durch die Integration eines Treuhänders, dass ihnen die Zufriedenheit und das Sicherheitsbedürfnis ihrer Kunden am Herzen liege. Hinzu kommt der Vorteil, das Risiko für Zahlungsausfall und die Zahl der zu bearbeitenden Mahnungen verringern zu können. Iclear gibt dem Händler für seine Kunden eine hundertprozentige Zahlungszusage.

Weitere Informationen unter www.iclear.de.

Pressekontakt:
Iclear GmbH, Michael Sittek, M2,17, 68161 Mannheim, Telefon: +49 621 / 1234 69-60, Fax: +49 621 / 1234 69-69, presse@iclear.de