Millionärsmesse findet in München statt

Die Luxusmesse wird vom 16. bis 19. Oktober 2008 von GMG Deutschland GmbH in München veranstaltet.

Anzeige

Nach Amsterdam, Moskau, Shanghai und Kortrijk, findet die Millionaire Fair in diesem Jahr zum ersten Mal auch in Deutschland statt. Auf insgesamt 20.000 qm findet die zwanzigste Millionaire Fair auf dem Münchener Messegelände statt. Rund 150 Aussteller werden dort ihre Luxusmarken präsentieren. Diese erste Messe wurde bewusst in einem kleineren Rahmen geplant als sonst, kann sich aber über Zuspruch nicht beklagen.

Für den Standort München haben sich die Veranstalter bereits im vergangenen Jahr entschieden. Ausschlaggebend waren nicht nur das hohe pro Kopf-Einkommen, sondern auch die Nähe zu Österreich, Italien und der Schweiz. Eine weitere Millionaire Fair nach demselben Konzept findet in diesem Jahr noch in Istanbul statt; und im nächsten Jahr kommen weitere Großstädte hinzu.

Initiator der Millionaire Fair ist Yves Gijrath, Eigentümer und Präsident der gleichnamigen niederländischen Verlagsgruppe GMG BV (Gijrath Medien Group). Pate dafür stand das von ihm verlegte und gut verkaufte Luxusmagazin Miljonair. Die erste Millionaire Fair, die 2001 in Amsterdam statt fand, war so erfolgreich, dass der Sprung ins internationale Geschäft vorprogrammiert war. Sehr schnell entwickelte sich die Millionaire Fair zum größten Einkaufsmarkt für Lifestyle- und Luxusprodukte. Insgesamt neunzehn Mal wurde die Millionaire Fair mittlerweile veranstaltet.

Die Veranstalter freuen sich, mit Audi einen Presenting-Partner gewonnen zu haben. Auf rund 200 qm wird das Fahrzeugunternehmen seine erfolgreichen Modelle präsentieren. Audi stellt außerdem eine Flotte von rund 20 Autos zur Verfügung, die während der Messe den Shuttle-Service zu den Hotels übernehmen.

Neben den großen internationalen Luxusautomarken wie z.B. Bentley, Ferrari und Rolls Royce, werden auf der diesjährigen Millionaire Fair die Juwelen der größten holländischen Diamanten-Schleiferei Gassan zu sehen sein sowie die weltweit bekannten Luxusmarken wie Patek Philip, Chopard, Tamara Comolli oder Montblanc. Neben den hochwertigen Produkten der Schmuck-, Uhren- und Lifestyle-Branche sind Beauty, Health und Wellness ebenso große Themen wie Luxusreisen, oder eine der Yachten von Riva, die auf jeder Millionaire Fair zu bewundern sind.

Die Millionaire Fair ist keine Messe im herkömmlichen Sinne – sie ist das was man mit Lifestyle umschreibt. Umgeben von einer geschmackvollen Atmosphäre und einem sorgfältig zusammengestellten Mix unterschiedlicher Luxus-Produkte, Unterhaltung sowie gutem Essen und Trinken taucht der Besucher mit Betreten des roten Teppichs in eine Welt des Glamours und des Großzügigen Lebens.

Weitere Informationen unter Web www.millionaire-fair.de.

Pressekontakt:
GMG Deutschland GmbH, Initiator der Millionaire Fair München, Marion Canthal, LTU-Arena-Str. 1, 40474 Düsseldorf, Telefon: +49 211 / 641 3114, canthal@millionaire-fair.de