Online-Portal bewertet Unfallfahrzeuge

Die Firma Win Value GmbH stellt ihre Börse zur Bewertung und Vermarktung von Unfallfahrzeugen vor. Win Value Restwertbörse ist ein neutrales Profi-Online-Portal zur schnellen Ermittlung von marktgerechten Restwerten.

Anzeige

Für Kfz-Sachverständige, Versicherungen und Händler ist die Restwertbörse ein komfortabler, einfacher und vor allem kostengünstiger Weg zur Ermittlung von Restwerten und Vermarktung von Fahrzeugen aller Art.

Das Profi-Portal von Win Value stellt die erste Börse, die zu einem Flatrate-Tarif – einem festgelegten Pauschalbetrag – genutzt werden kann. Für nur 25 Euro pro Monat können Sachverständige für eine unbegrenzte Anzahl von Fahrzeugen Restwerte ermitteln. Für größere Organisationen aus der Versicherungswirtschaft hält das Unternehmen zudem besondere Konditionen bereit. Auch die Aufkäufer können zum gleichen niedrigen Preis in WinValue aktiv werden und eine unbegrenzte Anzahl von Fahrzeugen erwerben sowie eigene Fahrzeuge vermarkten.

Anmeldegebühren, Software- oder andere Kosten fallen generell nicht an. Ob Restwertermittlung, Versteigerung oder spezielle Altfahrzeugvermarktung mit Mindestgeboten – vieles ist möglich. Und alles zu einem konkurrenzlosen Preis/Leistungsverhältnis für alle Teilnehmer.

Die Software für das Internet-Portal ist eine Eigenentwicklung von WinValue. Die Restwertbörse ist komplett webbasiert und kommt ohne Installationen bei den Kunden vor Ort aus. Die Nutzer können von jedem Rechner mit Internetanschluss und einem Browser jederzeit Fahrzeuge in die Restwertbörse einstellen oder Gebote verwalten. Die Autos werden dabei mit allen relevanten Fahrzeug-Stammdaten, der Ausstattung, einer Zustands- und Schadenbeschreibung sowie einer detaillierten Reparaturkalkulation samt bis zu achtzehn Bildern eingestellt.

Innerhalb von wenigen Stunden liegen verbindliche Restwertangebote für eingestellte Fahrzeuge vor. Denn bei Win Value bieten über 500 aktive und geprüfte, professionelle Kfz-Käufer aus ganz Deutschland auf die Fahrzeuge.

Schnittstellen zur Sachverständigensystemen und Kalkulationsprogrammen erlauben automatische Datenübertragung von Vorgängen in das Profi-Bewertungsportal von Win Value. Zur anwendungsübergreifenden Integration des Portals in den Prozess der Schadensabwicklung der Versicherungswirtschaft stellt Win Value eine Web Service basierte Schnittstelle bereit.

Durch ein Schiedsgremium wird sicher gestellt, dass bei Konflikten dem Versicherungsnehmer kein Schaden und keine Unannehmlichkeiten entstehen.

Weitere Informationen unter www.winvalue.de.

Pressekontakt:
Win Value GmbH, Alexander Kiefel, Erwitterstr. 105, 59557 Lippststadt, Telefon: +49 2941 / 2889249, Fax: +49 2941 / 2889251, info@winvalue.de