Plattform verkauft überzählige Verpackungen

Verpackungsüberschüsse finden einen neuen Anwendungskanal in Packbizz.com. Dabei handelt es sich um die Website der neuen Internet-Plattform für die Verpackungsindustrie, die als erste Handelsplattform fungiert und gleichzeitig zentrales Kommunikationsportal im Verpackungs-Gewerbe ist.

Anzeige

Über- und Restbestände der Verkäufer sollen zurück in den Markt bewegt und gleichzeitig für die Käufer kostengünstigere Beschaffungsquellen erschlossen werden. Packbizz wurde von Branchen-Experten entwickelt und ist ein unabhängiges Unternehmen. Mit Fokus auf die Verpackungs-Branche ist Packbizz als Vermittler zwischen Verkäufern und Käufern tätig.

Das Auktionshaus wendet sich an alle Teilnehmer der Wertschöpfungskette der Verpackungsbranche, die den Einsatz und die Nutzung von Ressourcen und Materialien in den verschiedensten Stufen der Produktionsprozesse optimieren möchten. Neben den Anbietern von Basis- und weiterverarbeiteten Rohstoffen profitieren insbesondere die Hersteller und der Großhandel von Verpackungsmaterialien sowie die Hersteller von Lebensmitteln bzw. Konsumgütern.

Weitere Informationen unter www.packbizz.com.

Pressekontakt:
Packbizz B.V. + Co KG, info@packbizz.com