Froli prüft Produkte online auf Echtheit

Hersteller Froli bietet Schutz der Verbraucher vor Fälschungen durch die Möglichkeit der Online-Echtheitsprüfung seiner Produkte.

Anzeige

Bereits im Jahre 1962 meldete Heinrich Fromme, Firmengründer des ostwestfälischen Familienunternehmens Froli Kunststoffwerk erste Patente für seine Erfindung der T- und Z-Profile zur Herstellung von Kunststofffenstern an. Mittlerweile hat sich das Produktportfolio geändert, das Unternehmen expandiert, zahlreiche internationale Schutzrechte sind hinzugekommen. Die Unternehmensphilosophie ist geblieben: Die kontinuierliche Entwicklung innovativer Qualitätsprodukte.

Hierzu zählen unter anderem Bettsysteme der Marke Frolexus. Diese werden häufiger denn je, insbesondere im asiatischen Raum kopiert. Doch das mittelständische Unternehmen hat reagiert und bietet einen Verbraucherschutz der besonderen Art an: Mittels einer Identifikationsnummer lässt sich das Originalprodukt eindeutig von der Produktkopie unterscheiden. Der Kunde erhält nach einer Online-Prüfung ein Echtheitszertifikat für das Original Frolexus Bettsystem.

Der internationale Markt hat für das Kunststoffunternehmen mit einer Exportquote von rund 45 Prozent und der Lieferung in über 70 Länder auch für die Zukunft uneingeschränkt große Bedeutung. Frolexus Bettsysteme werden nach DIN EN ISO 9001 entwickelt und gefertigt, sind mit zahlreichen internatonalen Preisen ausgezeichnet und besitzen das LGA sowie das IGR (Interessengemeinschaft der deutschen Rückenschullehrer e.V.). Mit dem Schritt der Frolexus Echtheitsprüfung ist die Geschäftsleitung bestrebt, das Ansehen und die Wertigkeit deutscher Qualitätsprodukte auch für die Zukunft zu sichern.

Weitere Informationen unter www.frolexus.com.

Über Froli:
Die DIN ISO 9001 zertifizierte Froli Kunststoffwerk GmbH & Co. KG (Gründungsjahr 1962) aus Schloß Holte-Stukenbrock entwickelt und vertreibt Bettsysteme für den Wohn-, Freizeit- und Hotelbettenbereich in Standard- und individuell nach Maß gefertigten Sondergrößen. Froli
fertigt sowohl kundenexklusive Projekte als auch hauseigene Entwicklungen, denen eine Vielzahl von internationalen Patenten und Schutzrechten zu Grunde liegen. Qualität ist die Maxime des Unternehmens und seiner Produkte. Sämtliche Produkte sind Made in Germany und werden bei Froli in Deutschland konstruiert, designed und auf modernstem Fertigungsequipment produziert.

Pressekontakt:
Froli Kunststoffwerk GmbH & Co. KG, Margret Fromme-Ruthmann, Liemker Straße 27, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock, Telefon: +49 5207 / 95 00-0, Fax: +49 5207 / 95 00-61, frolexus@frolexus.com