Robotertechnik steigert Produktivität

Der Hersteller Bizerba präsentiert in Kooperation mit dem finnischen Unternehmen Kine Robot Solutions den Nutzen automatisierter Lösungen mit Hilfe von Robotertechnik.

Anzeige

Viele Unternehmen kennen das Problem: Geringe Personal-Kapazitäten führen immer wieder zu Produktionsengpässen. Hier kann der Einsatz von Robotern entscheidende Vorteile bieten. Die Möglichkeiten für die Unternehmen gehen von der kostenoptimierten Rund-um-die-Uhr-Produktion bis hin zur fehlerfreien Rückverfolgung mit minimalem Aufwand. Vollautomatische Systeme ermöglichen Produktionssteigerungen und bringen mehr Transparenz in die Prozesskontrolle.

Das System ist einfach aufgebaut: Ein Preisauszeichner der GLM-I Serie etikettiert Produktverpackungen. Anschliessend gelangen sie über ein Förderband an die Roboter-Zelle Pack Unit. Der Greifarm mit Saugvorrichtung nimmt die Verpackungen auf und stellt sie in Kisten ab. Das System ist für variable Traygrößen und Gebindegrößen ausgelegt und kann so schnell auf die Bedürfnisse in der Produktion angepasst werden. Die Kisten werden über eine Förderstrecke zu dem Palettierroboter Pallet Unit transportiert und von diesem auf eine Palette gestapelt. Auch dieses System ist für variable Gebinde- und Palettenabmessungen konzipiert. Die Palette selbst steht auf einer Waage, so dass der Etikettierer GLM-P abschließend das Palettengewicht auszeichnen kann.

Diese und vergleichbare Lösungen von Bizerba und Kine lassen sich variabel an die spezifischen Anforderungen des jeweiligen Interessenten anpassen. Warehouse-Management-Systeme können eingebunden werden ebenso, aber auch der direkte Anschluss an Waagen-, Auszeichnungs- und Verpackungssysteme ist möglich.

Über Bizerba:
Bizerba ist ein weltweit operierendes, in vielen Bereichen marktführendes Technologieunternehmen für professionelle Systemlösungen der Wäge-, Informations- und Food-Servicetechnik in den Segmenten Retail, Food-Industrie und Logistik. Branchenspezifische Hard- und Software, leistungsstarke netzwerkfähige Managementsysteme sowie ein breites Angebot von Labels, Consumables und Business Services sorgen für die transparente Steuerung integrierter Geschäftsprozesse und die hohe Verfügbarkeit der Bizerba spezifischen Leistungsmerkmale. Mit über 2.800 Mitarbeitern, 21 eigenen Gesellschaften in 20 Ländern und 58 Ländervertretungen weltweit setzte die Bizerba GmbH & Co. KG 2006 im Konzern 410 Mio. EUR um. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Balingen, weitere Fertigungsstätten befinden sich in Meßkirch, Bochum und Shanghai.

Pressekontakt:
Bizerba GmbH & Co. KG, Claudia Gross, Wilhelm-Kraut-Straße 64, 72336 Balingen, Telefon: +49 7433 / 12-33 00, Fax: +49 7433 / 12-5 33 00, claudia.gross@bizerba.com