Gehörschutzstöpsel passen immer wieder

Der Gehörschutzstöpsel Smart Fit von Howard Leight passt sich präzise jedem Gehörgang an; ob groß oder klein, ob leichte Krümmung oder kleine Beule. Im Gegensatz zu herkömmlichen Gehörschutzstöpseln, die im ersten Moment gut sitzen, später aber dann häufig das Ohr reizen oder sich lockern, fühlt sich Smart Fit mit zunehmender Tragedauer immer besser an.

Anzeige

Smart Fit besteht aus dem High Tech Material CMT Conforming Material Technology, das auf die Wärme im Ohr reagiert. Mit diesem Material ausgestattet, passt sich der Stöpsel den Konturen des Gehörgangs exakt an und es entsteht eine nahezu perfekte Dichtgenauigkeit mit höchstem Tragekomfort. Die dreifache Lamellenstruktur sorgt für eine größere Kontaktfläche im Ohr und somit für eine zusätzliche Optimierung der Trageeigenschaften.

Nach dem Herausnehmen nimmt Smart Fit seine Ursprungsform wieder an und kann immer wieder verwendet werden. Diese Gehörschutzstöpsel sind die leichteste Art, hohen Komfort, optimalen Schutz und große Bequemlichkeit miteinander zu verbinden.

Aufgrund ihrer hohen Anpassungsfähigkeit präsentieren sich die Smart Fit Gehörschutzstöpsel auch nur in einer einzigen Größe: passend für die meisten Benutzer und mit einer großen Erleichterung für die Lagerhaltung. Smart Fit ist ideal für Anwendungen, bei denen ein permanenter Gehörschutz über einen längeren Zeitraum notwendig ist. Die gute Dämmung (SNR 30) bietet einen soliden und zuverlässigen Schutz.

Weitere Informationen unter www.sperianprotection.eu.

Über Howard Leight:
1968 in Schweden unter dem Namen Bilsom gegründet, firmiert die Marke heute unter Howard Leight by Sperian. Die Marke ist seit über 30 Jahren Marktführer auf dem Gebiet des Gehörschützes und führend in der Entwicklung von innovativen Soundmanagement-Technologien. Gehörschutzprodukte mit der bewährten Bilsom-Technology kommen in den anspruchsvollsten Arbeitsumgebungen der Welt zum Einsatz. Howard Leight by Sperian gehört zur Sperian Protection Group, dem weltweit führenden Hersteller persönlicher Schutzausrüstung.

Über Sperian Protection:
2007 benannte sich die Bacou-Dalloz Gruppe in Sperian Protection um. Die Sperian Protection Gruppe ist auf allen fünf Kontinenten tätig. 6000 Mitarbeiter/-innen produzieren in 36 Produktionswerken persönliche Schutzausrüstung. Sperian Protection ist am “Eurolist Markt“ der Börse „Euronext“ in Paris gelistet und für den SRD (Monthly Settlement Service) qualifiziert.
Die Sperian Protection Gruppe entwickelt und erzeugt alle Produkte selbst. Das ermöglicht ein Komplettangebot an persönlicher Schutzausrüstung unter den Markennamen Sperian, Howard Leight by Sperian und Miller by Sperian. Umfassender Schutz für Menschen, deren Arbeitsplatz Kopfschutz (Augen/Gesicht, Gehör und Atemschutz), Körperschutz (Kleidung, Schuhe und Handschuhe) und Absturzsicherung, erfordert.
Die Sperian Protection Gruppe bietet Schutz von Kopf bis Fuß für Mitarbeiter/-innen in allen Industriebereichen (Bauwirtschaft, Infrastruktur, Verkehr, Telekommunikation, Rettung und Zivilschutz, öffentliche Dienste, Energie, Forst- und Lanwirtschaft) über Partner in einem weltweiten Vertriebsnetz.

Pressekontakt:
Sperian Protection Deutschland GmbH & Co KG, Kronsforder Allee 16, 23560 Lübeck, Telefon: +49 451 / 702740, Fax: +49 451 / 798058, infogermany@sperianprotection.com