Kontaktbörse vermittelt gebrauchte Medizingeräte

Die Intermediport GbR stellt eine Kontaktbörse für Händler und Interessenten medizinischer Neu- und Gebrauchtgeräte zur Verfügung, um mehr Service und Qualität beim medizinischen Ein- und Verkauf zu ermöglichen.

Anzeige

Das Angebot startet mit Anzeigen, die Händler bei Intermediport günstig schalten können. In der Datenbank werden neben den Produktdaten und Bildern auch die kompletten Kontaktdaten des Händlers hinterlegt, die sich jeder Interessent kostenfrei abrufen und auf Knopfdruck per Mail zusenden lassen kann. Das neuartige Prinzip hinter dieser Idee ist, dass Händler und Interessenten in direkten Kontakt miteinander treten. Weitere Konditionen und Verträge zwischen Händlern und Kunden können so ohne Beschränkungen vereinbart werden.

Die eingestellten Artikel sind in Kategorien unterteilt, die den gesamten medizinischen Sektor inklusive Veterinärmedizin umfassen. Händler unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle, weshalb eine kostenfreie Registrierung notwendig ist. Interessenten können alle Funktionen ohne Registrierung oder sonstigen Einschränkungen nutzen und Kontaktdaten des Händlers anfordern.

Weitere Informationen unter www.intermediport.de

Über Intermediport:
Intermediport GbR wurde 2008 von den Studenten der Medizinischen Informatik der Universität Heidelberg, Johannes Blatz und Tobias Bär, in Östringen bei Heidelberg gegründet. Es handelt sich um ein Unternehmen, das Internetapplikationen und Onlineportale für den medizinischen Sektor entwickelt und betreibt. Im Vordergrund stehen guter Service und Innovationen, die die medizinische Branche zusammenführen und die Kommunikation und den Handel zwischen allen beteiligten verbessern, seien es Kliniken, Händler, Ärzte, Zwischenhändler oder sonstige Interessierten.

Pressekontakt:
Intermediport GbR, Wilhelm- Busch- Str. 2, 76684 Östringen, Fax: 07253-278804, Telefon: +49 163 / 698 98 44, info@intermediport.de