RFID-Labels identifizieren Kunstwerke

X-Ident entwickelt RFID-Label für Archiv- und Long-Life IQ und gibt damit antiken Dokumenten und Kunstwerken eine digitale Identität über 40 Jahre in Kombination mit rückstandsfreier Wiederablösbarkeit.

Anzeige

X-Ident Technology, Hersteller von RFID Etiketten und Tickets, präsentiert das Archiv-Label zur Kennzeichnung, Archivierung und zum Diebstahlschutz von antiken und empfindlichen Dokumenten und Kunstobjekten. Die Produktinnovation aus dem Hause X-Ident ist im Gegensatz zu bisher eingesetzten RFID-Etiketten rückstandsfrei wiederablösbar und beschädigt die alten Objekte nicht. Zudem besitzt der eingesetzte neue RFID Chip Icode SLI-SY des führenden RFID-Halbleiterherstellers NXP Semiconductors erstmals eine garantierte Lebensdauer von über 40 Jahren. Dies bedeutet, dass die Daten auf diesem Label mehr als 40 Jahre lesbar gespeichert bleiben.

Die besondere Eignung des Archiv- und des Long-Life Labels für die Langzeit-Kennzeichnung von Büchern und Medien sowie die rückstandsfreie Wiederablösbarkeit des Archiv- Labels wurde durch die Papiertechnische Stiftung (PTS) in Heidenau geprüft und bestätigt.

Zur elektronischen Kennzeichnung von Büchern, Zeitschriften und Datenträgern, aber auch von antiken Dokumenten und Kunstwerken werden heute bereits RFID-Etiketten eingesetzt. Dies vereinfacht die Archivierung, den Verleih-Vorgang und den Diebstahlschutz um ein Vielfaches. Es muss aber gewährleistet sein, dass ein Migrieren oder Ausgasen der verwendeten Klebstoffe ausgeschlossen ist, da dieses zur vollständigen Zerstörung der antiken Objekte führen kann. Zudem müssen die RFID-Chips eine Datenspeicherzeit aufweisen, die weit über die üblichen 10 Jahre hinaus geht.

X-Ident Technology hat eine Familie von IQ-Label entwickelt, die ideal zur Kennzeichnung und Archivierung von antiken Büchern, Dokumenten und Kunstwerken gleichwie von modernen Datenträgen (DVD, CD, Datenkassetten) geeignet ist.

Dabei setzt X-Ident für wertvolle und antike Objekte auf eine spezielle Beschichtung als Klebstoff, welche jederzeit rückstandsfrei wiederablösbar ist und das Dokument zu keiner Zeit beschädigt. Moderne Informationsmedien, bei denen kein Klebstoff durch die Kunststoffhüllen migrieren kann, werden mit dem Long-Life IQ-Label, ebenfalls mit einer hohen Lebensdauer, gekennzeichnet. Dieses Etikett findet in Büchereien, im CD- und Filmverleih oder in Unternehmensdatenarchiven seinen Einsatz.

Der eingesetzte Transponder von UPM Raflatac, basierend auf der Icode SLI-SY Technologie und des speziell entwickelten X-Ident Etikettenaufbau, bilden eine echte Produktinnovation, welche die Archivierung in wissenschaftlichen Bibliotheken, Staatsarchiven und Museen revolutioniert. Eine Qualifizierung durch die Papiertechnische Stiftung (PTS) in Heidenau bestätigt die besondere Eignung der X-Ident-Etiketten für die Langzeit-Kennzeichnung von antiken Büchern und Medien sowie, für das Archiv-Label, das Ablösen ohne Rückstände und Zerstörung des Objekts.

Über X-Ident:
Als Tochterunternehmen der Schreiner Group entwickelt und produziert die X-Ident Technology GmbH RFID Etiketten, Tags und Tickets auf höchstem Qualitätsniveau. Die Schreiner Group erarbeitet in sieben Geschäftsbereichen intelligente Kennzeichnungslösungen für führende Unternehmen in den Bereichen Automotive, Technik, Pharma und Finanzdienstleistungen sowie für öffentliche Verwaltung.

Weitere Informationen unter www.x-ident.com/deutsch.

Über X-Ident Technology:
X-Ident Technology ist Spezialist in der Herstellung von RFID Produkten und Lösungen, welche unter der Dachmarke IQ-Paper vertrieben werden. Das Produktportfolio der X-Ident umfasst ca. 300 verschiedene Produkte für unterschiedlichste automatische Anwendungen: Von Zugangskontrollen (ÖPNV, Stadien, Groß- Events), über Logistik und Warenbewegung (Stückzahlverwaltung, automatisches Sortieren, Dokumentenverfolgung) bis hin zur Produktidentifikation (Bibliotheken, Originalitäts- und Wertsschutz). Darüber hinaus, dienen die Anwendungen der elektronischen Artikelsicherung (EAS).

Pressekontakt:
X-Ident Technology GmbH, Kreuzauer Strasse 33, 52355 Düren, Telefon: +49 2421 / 597 324, Fax: +49 2421 / 597 327, info@x-ident.com