Lösung unterstützt Zollabwicklung

Der EDI-On-Demand-Anbieter Crossgate offeriert seinen Kunden ab sofort eine Lösung für die vollautomatische Atlas-Zollabwicklung. Kooperationspartner ist der IT-Zoll-Experte Softzoll. Die Softzoll GmbH & Co. KG ist von der deutschen Zollverwaltung für alle Atlas-Verfahren zertifiziert.

Anzeige

Ab sofort können Crossgate-Kunden innerhalb des Business-Ready Network alle Prozesse, die für die Zollabwicklung gemäß Atlas notwendig sind, mit Hilfe von Softzoll durchführen. Atlas (Automatisiertes Tarif- und lokales Zoll-Abwicklungs-System) ersetzt ab dem 1. Juli 2009 das bisher papierbasierte Ausfuhrverfahren durch den elektronischen Datenaustausch und ist für alle Unternehmen verpflichtend, die Warenverkehr mit Nicht-EU-Mitgliedern durchführen.

Mit der Bereitstellung der neuen Funktionalität ist Crossgate der einzige EDI-On-Demand-Anbieter, der über Softzoll alle erforderlichen Zoll-Verfahren vollautomatisch abdeckt. Sind Unternehmen an das Business-Ready Network von Crossgate angeschlossen, können sie Daten in sämtlichen Formaten und ab sofort auch vollständig konform zum Atlas-Verfahren über Softzoll austauschen.

Das Crossgate Business-Ready Network unterstützt jedes ERP-System und bietet schon heute Standardschnittstellen zu über 20 ERP-Lösungen. Die SAP-Integration ist ebenfalls nahtlos möglich. Aufgrund der langjährigen Erfahrung bei der Integration von ERP-Systemen in das B2B-Transaktionsnetzwerk kann Crossgate Projektlaufzeiten von wenigen Wochen zusagen. Einmal angeschlossen können Kunden nun auch schnell und flexibel die ATLAS-Zollabwicklung über die Crossgate-Softzoll-Lösung nutzen.

Nehmen Unternehmen den Atlas-Service über die B2B-Plattfom in Anspruch, leitet Crossgate ihre Zolldaten automatisch und transparent an den Berliner IT-Zoll-Experten Softzoll weiter; dort können noch fehlende Daten ergänzt werden (z.B. Packmittelinformationen), die notwendigen Transportbegleitpapiere generiert und als PDF-Dokument per E-Mail zugestellt werden. Mit Softzoll unterhält Crossgate eine enge Kooperation. Aufgrund jahrelanger Erfahrungen im Bereich elektronischer Datenaustausch und Automatisierung von Geschäftsprozessen gilt Softzoll auf dem Markt als IT-Zoll-Experte.

„Einmal in das Business-Ready Network integriert, profitieren Unternehmen in allen Bereichen der elektronischen Datenkommunikation“, sagt Oliver van der Linden, Vice President Sales. „Durch die Kooperation von Crossgate mit dem Berliner Unternehmen Softzoll können Unternehmen nun bei dem Thema Atlas sofort durchstarten.“

Weitere Informationen unter www.crossgate.de sowie www.softzoll.de.

Über Crossgate AG:
Crossgate ist der weltweit erste Anbieter eines Business-Ready Networks, das ad hoc eine hundertprozentige Integration von Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten garantiert. Einmal an das Crossgate-Netzwerk angeschlossen, können Unternehmen Daten in allen Formaten und über alle Mediengrenzen hinweg mit beliebigen Geschäftspartnern elektronisch austauschen. Durch die Crossgate B2B-360°-Business-Process-Outsourcing (BPO)-Services „powered by SAP-Software“ erhalten Kunden direkt aus ihrem SAP-System heraus einen sofortigen Zugang zu allen in das B2B-Trans­aktions­netzwerk integrierten Geschäftspartnern. Mit den rechtskonformen eInvoicing-Services deckt Crossgate den gesamten Prozess der ein- und ausgehenden Rechnungen inklusive Signatur, Compliance Monitoring und der revisionssicheren Langzeitarchivierung ab. Über das Crossgate Business-Ready Network tauschen bereits mehr als 40.000 Geschäftspartner Dokumente und Daten aus. Neben dem Hauptsitz in Starnberg ist Crossgate an vier Standorten in Deutschland vertreten, Auslandsgesellschaften befinden sich in Atlanta, London, Mailand und Paris. Crossgate beschäftigt zurzeit ca. 200 Mitarbeiter.

Über Softzoll:
Die Softzoll GmbH Co. KG entwickelt und vertreibt Software für die digitalen Zollabwicklungen im Atlas-IT-Zollverfahren. Die Software kann als ASP- und als Inhouse-Lösung betrieben werden. Eine tiefe Integration in alle gängigen ERP- und Logistiksysteme gehört zur besonderen Kompetenz der Softzoll.

Pressekontakt:
Crossgate AG, Andrea Fusenig, Gautinger Str. 10, 82319 Starnberg, Telefon: +49 8151 / 6668-538, Fax: +49 8151 / 6668-333, andrea.fusenig@crossgate.de,
Softzoll GmbH & Co. KG, Judith Oelmann, Telefon: +49 30 / 31999-779, Fax: +49 30 / 31999-759, info@softzoll.de