System hilft Spediteuren bei der Zeiterfassung und Lokalisierung

Was stationär schon lange und einfach funktioniert, ist jetzt auch für Speditionen und Logistikunternehmen mit verschiedenen Einsatzorten möglich. Mit dem Dienst mobile Zeiterfassung von jackMobile, können Fahrer und Außendienstler ihre Tätigkeiten, Arbeitszeiten und Pausen zentral hinterlegen. Die Ortungsfunktion bringt Speditionsunternehmen einen weiteren wichtigen Mehrwert.

Anzeige

Die Jack Mobile GmbH als neuer Anbieter der mobilen Zeiterfassung setzt bei dem neuen Dienst im Produktportfolio auf die langjährige Erfahrung im Bereich der GSM- und GPS-Ortung. „Zeiterfassungssysteme allein gibt es viele – in uns finden Speditions- und Logistikunternehmen aber gleichzeitig einen Partner, der bei der Distribution der Fahrzeuge helfen kann“, betont Vertriebsleiter Klaus Schmidtmeier.

Die Jack Mobile GmbH hat bei der Entwicklung des neuen Produktes besonderen Wert auf Benutzerfreundlichkeit geachtet: einfach, günstig, ortsunabhängig. Die Fahrer brauchen nur ihr Firmenhandy der Chef nur einen Internet-PC. Es müssen also keine neuen Geräte angeschafft werden. Auf die Handys wird die Software zur Zeiterfassung aufgespielt. „So ausgerüstet fungieren die Mobiltelefone als eine Art mobile Stechuhr“, erklärt Schmidtmeier. Fährt ein Mitarbeiter beispielsweise morgens los, startet er das Programm und bucht seinen Arbeitsbeginn und die Tätigkeit in das System.

Das gleiche gilt für die nächste Route und das Ende seines Arbeitstages. Damit die Mitarbeiter diese Buchungen nicht vergessen, kann der Chef die vorgesehenen Zeiten wie Arbeitsstart und –ende in den Client eingeben, den er im Internet aufrufen kann. Das Programm sendet dann automatisch eine Erinnerungs-SMS und der Fahrer kann die vergessenen Buchungen nachholen. Die Ortungsfunktion des Dienstes können Spediteure zudem nutzen, um ihre Fahrer optimal zu distribuieren. Auf einer Karte wird ihnen der Standort des ausgewählten Fahrers angezeigt, das schafft eine schnelle Übersicht.

Weitere Besonderheit: Der Chef hat nicht nur die aktuellen Arbeitszeiten, -orte und Tätigkeiten im Überblick, sondern auch Urlaubstage oder Ausfälle durch Krankheit. Mobile Zeiterfassung wird somit zum Helfer für die Personaleinsatzplanung. Die Möglichkeit, über das Programm Nachrichten auszutauschen, verkürzt zudem die Kommunikationswege zwischen Fahrer und Zentrale.

Für die Abrechnung am Monatsende laden Unternehmer nur noch die Daten ihrer Fahrer vom Server herunter und schon sind alle Stundennachweise komplett zur Weiterverarbeitung mit dem Lohnabrechnungsprogramm vorhanden.

Weitere Informationen unter www.jackmobile.de.

Über Jack Mobile:
Die jackMobile GmbH ist ein erfahrener und bekannter Anbieter von Ortungsdienstleistungen. Mit dem Produkt „TrackYourKid“ haben wir uns einen Namen als Anbieter der Kinderhandy-Ortung gemacht. Für die Sicherheit unserer Kunden bauen wir unseren Service in diesem Bereich stetig aus. Wir stehen für innovative, mobile Lösungen, die unseren Kunden als sichere, schnelle und einfache Hilfe im Alltag dienen. Sei es im Privatbereich für Kinder, Senioren und Haustiere oder im gewerblichen Bereich für die Sicherung von Baumaschinen, die mobile Zeiterfassung oder die Distribution – wir halten die passenden Produkte auf GPS- oder GSM-Basis bereit.

Pressekontakt:
Jack Mobile GmbH, Nordring 74, 45894 Gelsenkirchen, Sandra Hackhurtz, Telefon: +49 209 / 38067-14, info@jackmobile.de