System lotst den Fuhrpark mit Software und Navi

Die Corbitconnect AG, Spezialist für Tourenplanung, Fuhrparkcontrolling und Telematik, erweitert das mobile Touren- und Auftragsmanagementsystem Tracklive um eine Navigationslösung speziell für Lkw. Corbitconnect entwickelte dafür mit den Navigationsexperten von infoware eine solide Truck-Navigation auf Basis des erweiterten Kartenmaterials von Tele Atlas B.V.

Anzeige

„Wir haben bei der Anwendung darauf geachtet, dass sie leicht zu bedienen und für jeden verständlich ist“, sagt Herr Schulte-Hillen, Geschäftsführer von Infoware GmbH. Besonders in großen Städten, mit Einbahnstraßen, Durchfahrverboten für Lkw oder niedrigen Brücken sind Lkw-Fahrer oft am Verzweifeln. Damit ist jetzt Schluss. Vor dem Start der Tour geben sie limitierende Faktoren wie Höhe, Länge, Breite sowie das Gewicht des Fahrzeugs ein. Das Navigationssystem errechnet dann die optimale Strecke für den Lkw unter Berücksichtigung spezifischer Parameter wie der Belastbarkeit von Straßen und Brücken oder den Höhen der Tunnel.

Die Ausweitung der Features um Durchfahrverbote für Gefahrguttransporte sowie relevanter Streckenelemente wie kritische Serpentinen und Steigungen nebst Gefälle sollen kurzfristig folgen. Bei der Anwendung in Tracklive dürfen natürlich auch spezielle Sonderziele (POI) nicht fehlen. Dazu gehören beispielsweise Autohöfe oder Lkw-Tankstellen die ebenfalls noch integriert werden.
Sollte ein Fahrer trotz der eindeutigen Sprachanweisungen in eine für ihn verbotene Straße einfahren wollen, erhält er zusätzlich eine visuelle Warnung. Diese gute optische Darstellung der kritischen Streckenabschnitte sowie die präzise Anweisung sorgen für eine vorbildliche Praxistauglichkeit.
Mit dem neuen Modul erweitert Corbitconnect den Einsatzbereich der mobilen Anwendung Tracklive um eine realistische Routenführung für Lkw.

Tracklive bietet ein mobiles Touren- und Auftragsmanagement zur Übermittlung von Auftragsdaten, Statusmeldungen und Nachrichten die ergänzend zur Navigation eingesetzt werden. Tracklive kann von allen mobilen Endgeräten genutzt werden, die Windows Vista oder WindowsMobile als Betriebssystem verwenden.

Weitere Informationen utner www.corbitconnect.de.

Über Corbitconnect AG:
Die Corbitconnect AG ist Mitglied der Pass Consulting Group und mit ihren professionellen Softwarelösungen erfolgreich seit 1999 am Markt etabliert. Auf Basis plattformunabhängiger Technologien und hochwertigen digitalem Kartenmaterial erhalten die Kunden effiziente Instrumente zur Beantwortung logistischer Fragestellungen. Im Portfolio finden sich heute, neben der branchenübergreifenden Tourenoptimierungslösung, voll integrierbare Produkte für intelligente Flottensteuerung, ein leistungsfähiges Fuhrparkmanagement sowie ein mobiles Auftrags- und Tourenmanagement. Mit der Zentrale in Bad Kreuznach und weiteren Niederlassungen in Deutschland und Europa ist die Corbitconnect AG international aufgestellt. Bereits heute vertrauen über 1000 Anwender in 10 Ländern Europas auf die flexiblen und anwenderfreundlichen Lösungen. Der Erfolg der offenen Softwarekomponenten basiert auf Innovationsgeist, Branchenerfahrung, kompetenter Beratung und kundenorientiertem Support.

Über Infoware GmbH:
Die 1986 gegründete infoware GmbH (Bonn) ist ein Softwareunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Mapping-, Routing-, Navigationssoftware und Technologien zur mobilen Datenübertragung, wie etwa GPS-Tracking oder Telemetrie, spezialisiert hat. Den Kern der Produktpalette bilden Funktionsbibliotheken und Software Developmentkits für die Integration von Navigations-, Mapping-, Routing- und Telematik-Funktionen. Diese Produkte richten sich an professionelle Softwareentwickler, die einen schnellen, individuellen Einstieg in die Welt der geografischen Informationsverarbeitung und mobilen Datenübertragung suchen – sei es für komplexe Branchenlösungen, für Endkundenangebote in Webportalen, auf Firmenhomepages u.s.w.

Pressekontakt:
Corbitconnect AG, Katrin Schmitt, Grete-Schickedanz-Str. 9, 55545 Bad Kreuznach, Telefon: +49 671 / 7960 450, Fax: +49 671 / 7960 54 50, marketing@corbitconnect.de