Gruppenplaner koordiniert Teams in Unternehmen

Pimero 2008 ist ein teamfähiger Terminkalender und Aufgabenplaner mit integrierter Kontakt- und Notizenverwaltung. Zielgruppe von Pimero 2008 sind Unternehmen, die Ihre Mitarbeiter in kleinen Teams koordinieren möchten. Jeder Computer, auf dem eine Pimero-Installation läuft, aktualisiert sich automatisch mit allen anderen Computern im Netzwerk. Die Installation ist dabei so ausgelegt, dass sie jeder mit durchschnittlichen Computerkenntnissen durchführen kann.

Anzeige

Jeder Benutzer erhält seinen eigenen Kalender. Sofern dieser für andere Teilnehmer freigegeben ist können andere Teammitglieder Einsicht nehmen und auch Einträge tätigen. Durch die im Hintergrund ablaufende Synchronisierung sind alle Einträge in Echtzeit auf allen Computern im Netzwerk verfügbar. Neben den Aufgaben, Notizen und Terminen können auch die Kontakte dem Team zur Verfügung gestellt werden. Somit ergibt sich die Möglichkeit zur effizienten unternehmensweiten Zusammenarbeit.

Sämtliche Daten werden im Netzwerk verbreitet. Somit ist es unerheblich an welchen Arbeitsplatz sich ein Benutzer anmeldet – es stehen ihm immer alle Daten zur Verfügung. Sogar der Zugriff über das Internet ist problemlos möglich. Wird Pimero 2008 auf einem Notebook installiert, kann auch offline mit den Daten gearbeitet werden. Beim Anschließen des Notebooks im Netz werden die Änderungen automatisch in beide Richtungen synchronisiert.

Mit dem Team Termin Finder haben Benutzer jetzt eine einfache Möglichkeit zu sehen, wann für mehrere Personen ein freier Zeitraum vorhanden ist. Per einfachem Klick, kann ein Team Termin erstellt werden, der bei allen Personen im Kalender eingetragen wird. Pimero kann sich mit Handys abgleichen. Hierfür wird lediglich ein SyncML fähiges Handy benötigt. Unterstützt werden i. d. R. PDAs und Smartphones mit Windows Mobile5 und Windows Mobile6. Weiter werden Blackberry Geräte mit einem Betriebssystem ab Version 4.2 unterstützt.

Ein von Grund auf neu entwickeltes Druckcenter ermöglicht jetzt das Drucken von zahlreichen Kalenderformaten ( Tages-, Wochen-, Monats-, 3-Spalten (Tag, Woche, Monat), Detail- und Memoansicht ). Kontakte können in Tabellenform, Telefon- und E-Mailliste, Steckbriefe gedruckt werden. Zusätzlich können Versandetiketten in privater- oder geschäftlicher Form erstellt werden. Kontakte können direkt aus Pimero 2008 heraus angerufen werden. Die nahtlose Integration des kostenlos verfügbaren Skype Managers vereinfacht den täglichen Umgang mit den für das Unternehmen wichtigen Kontaktpersonen.

Kontakte können je nach Bedarf in verschiedenen Modi dargestellt werde: Es stehen die Ansichten Visitenkarte, Pimero Karten, und Tabelle zur Verfügung. Die weit verbreiteten Formate für Termine bzw. Adressdaten können jetzt von Pimero 2008 gelesen werden. Dadurch ist Pimero 2008 jetzt in der Lage die häufig als E-Mail Anhang versendeten Einladungen zu Terminen bzw. die Kontakt-Informationen zu übernehmen.

Weitere Informationen unter www.pimero.com sowie Web: www.soft-evolution.com.

Pressekontakt:
Soft-Evolution GmbH & Co. KG, Next Evolution Software Development, Atterstr. 133, 49090 Osnabrück, Alexander Bartz, Telefon: +49 541 / 9998424, Fax: +49 541 / 9998425, kontakt@soft-evolution.com