Software kontrolliert den Warenfluss per Mausklick

Die Kontrolle des Warenflusses und die Bestandsführung gehören zu den zentralen Aufgaben der Warenlogistik. Mit der NTS Wincash Lösung Central Logistics wird dieser Bereich revolutioniert.

Anzeige

In der Logistik ist es wichtig, stets die komplette Übersicht und Kontrolle über die Warenbestände zu behalten. Heutzutage ist das ohne PC und entsprechende Software in Regel nicht mehr zu bewerkstelligen. NTS Wincash Central Logistics soll eine schnellere und einfachere zentral gesteuerte Warenlogistik ermöglichen.

NTS Wincash Central Logistics beschleunigt und vereinfacht die Bestandsführung und Warenverwaltung. Als zentrales Logistikmodul steuert das Tool alle Warenströme im Unternehmen aber auch übergreifend in kompletten Filialnetzen. Dank der vielseitigen Lösung sind darüber hinaus ein lückenloses Monitoring aller Warenbewegungen, filialübergreifende Bestandskontrollen sowie Shop-to-Shop-Transfers ebenso möglich wie das Tracking von Seriennummern.

Central Logistics ist zugleich kompatibel mit den NTS Wincash Modulen Logistics und Sales. Im gemeinsamen Einsatz können die drei Lösungen eine vollautomatische Verwaltung der gesamten Unternehmenslogistik realisieren, wobei NTS Wincash Central Logistics alle größeren Operationen und Aufgabenbereiche zentral regelt. Im Zusammenspiel eröffnen die Logistik-Module den Unternehmen neue Steuerungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen unter www.ntswincash.com.

Pressekontakt:
NTS – New Technology Systems GmbH, Dörnbacherstr. 126, A-4073 Wilhering, Christian Leutgöb, Telefon: +43 7221 / 87225-11, Fax: +43 7221 / 87225-88, christian.leutgoeb@ntswincash.com