Piezoantrieb positioniert große Lasten im Nanobereich

Piezosystem Jena, Anbieter von Nanopositioniertechnik, hat seine Produktpalette angepasst und kann nun noch mehr Lösungen anbieten. So sind zum Beispiel neben den Niedervolt-Piezoelementen auch High Power Aktoren erhältlich.

Anzeige

Der Verfahrbereich der neuen Serie beträgt bis zu 260 µm. Der Vorteil dieser Aktoren besteht in den hohen Lasten, die diese bewältigen können. Positionierungen mit einer Last bis zu 70.000 N, einer Zugkraft von maximal 6.000 N und einer Kraft in Hubrichtung bis 50.000 N werden ermöglicht. In Verbindung mit einer Auflösung von nicht einmal einem Nanometer vereinen sich Kraft und Präzision. Die Auflösung des Aktors wird nur durch die Stabilität (z.B. das Rauschen) der Elektronik begrenzt. Die Resonanzfrequenz von bis zu 60 kHz und extrem hohe Beschleunigungen von über 100.000 m/sec² ermöglichen den Einsatz für eine Vielzahl von Anwendungen, bei denen eine außerordentliche Dynamik gefordert ist.

Der Temperaturbereich für den Betrieb von -60 °C bis +120 °C lässt die Systeme auch bei extremen Temperaturen zuverlässig arbeiten. Daneben können diese als Option auch in Tieftemperatur- und Vakuumausführungen angeboten werden. Für Positionierungen, bei denen höchste Genauigkeit gefordert ist, ist die Ausstattung des Aktors mit einem Messsystem (Dehnmessstreifen) möglich.

Diese Anzahl von Eigenschaften ermöglicht den Einsatz in einer Vielzahl zusätzlicher Anwendungen, wie zum Beispiel Schwingungsanregung, Stoßanregung, Test und Beschleunigungssensoren, Stabilisierung, aktive Schwingungsdämpfung, Kraftstoffeinspritzung, aktive Motorlagerung, sowie alle Arten von Positionierungen, bei denen hohe Kräfte bewegt werden müssen oder extreme Beschleunigungen benötigt werden.

Weitere Informationen unter www.piezojena.com
.

Über Piezosystem Jena:
Piezosystem Jena GmbH ist ein weltweit führender Anbieter von Piezo Aktoren, piezoelektrischen Antrieben und Stages zur hochpräzisen Mikro- und Nanopositionierung und der Nanoautomatisierung. Neben den Piezoantrieben bietet die Firma auch optische Faserschalter sowie die passenden Elektroniken an. Die langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion der Positioniersysteme, welche auch als Piezomotor bezeichnet werden können, ermöglich die Bereitstellung besonderer Systemlösungen und die Produktion in erforderlicher OEM-Stückzahl. Die Produkte zeichnen sich durch eine einzigartige Präzision im sub-Nanometerbereich aus, erzeugen Kräfte von einigen tausend Newton und realisieren präzise Positionieraufgaben im Mikrosekundenbereich.

Pressekontakt:
Piezosystem Jena GmbH, Prüssingstraße 27, 07745 Jena, Telefon: +49 3641 / 66880, Fax: +49 341 / 668866, info@piezojena.com