Arbeitskreis Elektronische Rechnung lädt zum ERP-Tag

Der elektronische Daten- und Belegaustausch eröffnet nahezu allen Unternehmen ein erhebliches Einsparpotential. Die Einführung von Lösungen, die es ermöglichen, Rechnungen elektronisch und automatisiert zwischen Geschäftspartnern auszutauschen, war allerdings bislang ausgesprochen aufwändig. Der Arbeitskreis Elektronische Rechnung, ein informelles Treffen von ERP-Herstellern, wie Lexware, Sage, Datev und weiteren Unternehmen und Meinungsbildnern am Markt, will dies ändern:

Anzeige

In Zukunft sollen Rechnungen automatisiert zwischen den betriebswirtschaftlichen Anwendungen unterschiedlicher Anbieter ausgetauscht werden können. Der Arbeitskreis Elektronische Rechnung lädt Hersteller zum ERP-Tag am Montag, dem 20. Oktober 2008, dem Vortag der Systems, ein. In malerischer und historischer Kulisse in Wildbad Kreuth soll das Veranstaltungsprogramm zum Austausch sowie zur Meinungsbildung und Konsensfindung dienen. Die Anmeldung zum ERP-Tag erfolgt über die Webseite des Arbeitskreises unter: www.ak-e-rechnung.org.

Innovative Entwicklungen fördern die elektronische Rechnungsstellung: die Schaffung neuer, flexibler und universell einsetzbarer Datenaustauschformate, die eindeutige rechtliche Regelung der elektronischen Signatur und neue Funktionen in den Softwarelösungen. Damit wird heute realisiert, was in Zeiten der Einzelanbindungen zwischen individuellen Geschäftspartnern mit Formatstandards wie Edifact undenkbar schien: die durchgehende Automatisierung beleggebundener Geschäftsprozesse von der Erstellung beim Versender bis zur Archivierung beim Empfänger – ohne manuelle Dateneingaben. Auch die Steuerberater beider Geschäftspartner können eingebunden werden.

Im Rahmen der Tagesveranstaltung in Wildbad Kreuth werden Lösungen vorgestellt und Hintergründe vermittelt. Ziel ist der Meinungs- und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern, wobei ein möglichst breiter Konsens über Lösungen, Strategien und Formate erzielt werden soll. Das Programm umfasst Referate zu rechtlichen und wirtschaftlichen Hintergründen, Informationen über neue Formate wie OpenTrans 2.0 und die Datev Third Party Schnittstelle sowie Live-Demos.

Über den Arbeitskreis Elektronische Rechnung
Der Arbeitskreis Elektronische Rechnung, initiiert von der XimantiX GmbH, ist ein informelles Treffen meinungsbildender ERP-Hersteller und weiterer Player im Markt. Regelmäßige Teilnehmer sind Lexware, Sage, Datev und andere. Weitere Informationen zum Arbeitskreis sind verfügbar unter: www.ak-e-rechnung.org.

Kontakt: Arbeitskreis Elektronische Rechnung, c/o XimantiX GmbH, Donald Müller-Judex, Landsberger Str. 484, 81241 München, event@ak-e-rechnung.org