Firma vermietet steglose Plasmabildschirme

Die Velten GmbH hat ihr Portfolio im Bereich Großbildlösungen erweitert. Nachdem der Technikdienstleister aus Rheinhessen zuletzt in Lighthouse R7-ER (Outdoor-LED-Bildwände) investiert hatte, präsentiert Velten nun steglose Plasmabildschirme des Typs Orion MIS-4220.

Anzeige

Jeder Plasmabildschirm hat eine Diagonale von 42“ (106 cm). Die Flatscreens können in beliebiger Stückzahl modular zu einer großen Bildwand verbunden werden. Die nahezu unsichtbaren Stege zwischen zwei Displays messen nur noch ca. 4 mm. Dadurch entsteht ein homogenes Bild ohne störende Streifen.

Der hohe Kontrast (10.000:1 max.) und die hohe Farbtiefe sorgen für eine sehr gute Bildqualität. Dank der neuen Blackstripe-Technologie und der entspiegelten Screens werden Lichtreflektionen vermindert. Die MIS-4220 Flatscreens zeichnen sich außerdem durch ein schlankes Design und eine einfache, schnelle Installation aus.

Weitere Informationen unter www.velten.tv.

Pressekontakt:
Velten GmbH, Veranstaltung & Technik, Römerring 43, 55278 Mommenheim, Telefon: +49 6138 / 9766-0, info@velten.tv