Handheld arbeitet als Kfz-Diagnosegerät

Zur diesjährigen Automechanika 2008 in Frankfurt hat der europaweit erfolgreiche Kfz-Diagnosegeräte-Hersteller Brain Bee in Kooperation mit Techmess eine Sonderedition des professionellen ST-6000 Handheld-Scanners herausgebracht: Das Brain Bee Techmess ST-6000 Sonderedition Black Power

Anzeige

Das Gerät besitzt eine Carbon-Optik, das System wird mit einem 36-Monats Softwarepaket ausgeliefert. Kfz-Werkstätten können das ST-6000 Black Power während dieser Zeit regelmäßig ohne weitere Folgekosten für notwendige Softwareupdates aktualisieren. Im Anschluss gibt es, wie bei allen BrainBee Diagnose-Produkten, keine Update-Verpflichtung. Die Kfz-Werkstatt kann selbst entscheiden wann Sie updaten möchte.

Das ST-6000 Black-Power wird inkl. des so genannten EURO-BAG Koffers mit Diagnoseadaptern für europäischen Fahrzeugmarken ausgeliefert. Asia und LKW Erweiterungen des Systems sind jederzeit durch entsprechende Standardpakete möglich.

Das ST-6000 Black Power wird als limitierte Sonderserie im Zeitraum der Automechanika 2008 verkauft.

Weitere Informationen unter www.was-services.com

Über WAS:
Die WAS GmbH Werkstatt Ausrüstung & Services ist ein spezialisiertes Unternehmen für Kfz-Werkstattausrüstung. Kompetenzschwerpunkte des WAS-Teams sind die Kfz- Onboard-Diagnose, Celette Karosserierichtsysteme sowie Abgastester & Reifendienstmaschinen. WAS schafft durch 1:1 Beratung Produkt-Lösungen, die exakt auf den individuellen Bedarf von Kfz-Werkstätten, Autohäusern, Tankstellen, Reifendiensten usw.zugeschintten sind.

Pressekontakt:
WAS GmbH, Steinhof 63, 40699 Erkrath, Telefon: +49 211 / 92 968 50, Fax: +49 211 / 92 968 522, was-info@was-services.com