USB-Stick trotzt widrigen Temperaturen

Der Difrnce DF-FD 100 der gleichnamigen Eigenmarke aus Fernost erträgt Temperaturen von –10 bis +55 Grad Celsius ohne Macken, und ohne dass dabei Daten verloren gehen.

Anzeige

Gut zehn Jahre ist es her, da wurde der USB-Stick – eigentlich mehr aus einer Not heraus – geboren. Der Geschäftsmann Dov Moran wollte Investoren eine Powerpoint-Präsentation vorführen. Doch weil sein Notebook, auf dem sich das einzige Exemplar der Präsentation befand, streikte, scheiterte sein Vorhaben kläglich. Daraufhin schwor er, sich nie wieder einer solchen Situation auszusetzen, und erfand kurzerhand das praktische Speichergerät.

Mittlerweile sind die handlichen Datenträger beliebter denn je und auch wesentlich leistungsfähiger und raffinierter. So hat der Hightech-Spezialist Difrnce nun sein Produktportfolio um einen weitestgehend Temperatur-unempfindlichen USB-Stick erweitert. Der Difrnce DF-FD 100 der gleichnamigen Eigenmarke aus Fernost kann Schwankungen von –10 bis +55 Grad Celsius trotzen, ohne dass dabei Daten verloren gehen.

Und auch sonst verbirgt der leichte, praktische und Platz sparende Stick einige interessante Features unter seinem metallischen Outfit. Neben der großen Speicherkapazität von bis zu 8 GByte garantiert ein USB 2.0-Anschluss einen schnellen und reibungslosen Datentransfer. Zusätzlich unterstützt der FD 100 USB ZIP und USB HDD sowie die Betriebssysteme Windows 98, 98 SE, ME, 2000, 2003, XP, Vista sowie Mac OS 9.2.

Weitere Informationen unter www.difrnce.de

Über Chartbox:
Das 1997 als Großhändler für CDs und DVDs in den Niederlanden gegründete Unternehmen Chartbox konzentriert sich seit 2002 auf die Vermarktung und den Handel von Unterhaltungselektronik. Chartbox unterhält seinen Stammsitz im niederländischen Woerden und verfügt über eine deutsche Niederlassung in Bocholt. Seit 2005 importiert das Unternehmen seine Eigenmarke Difrnce aus Fernost, um den europäischen Markt mit einem umfangreichen Sortiment an verschiedenen Produkten aus der Unterhaltungselektronik zu bedienen. Difrnce ist neben Apple (MP3) und Philips (DVD) die Marke mit dem größten Marktanteil in den Benelux-Staaten. Außerdem zeichnet Chartbox für die Benelux-weite Distribution von Produkten der Marken Denver und Nafnaf verantwortlich. Chartbox ist Mitglied im Bitkom sowie der Stiftungen EAR (WEEE) und GRS.

Pressekontakt:
ChartBox B.V. Deutschland, Eschenweg 17, 46397 Bocholt, Telefon: +49 30 / 275 722 69, chartbox@pressedesk.de