Digitales Diktiersystem kostet festen Monatsbetrag

Die Dictanet Software AG, Anbieter digitaler Diktiersysteme, stellt die Full Service Entgeltpauschale (FSE) vor. Zu einem festen Monatsbetrag erhält der Kunde das Diktiersystem Dictanet WF und den umfassenden Anwendersupport, die Programmneuerungen in Form von Updates und den Zugang zu Online-Schulungen – ohne Anschaffungskosten und ohne Investitionsrisiko.

Anzeige

Das neue Entgeltmodell bietet volle Flexibilität, und mit der zusätzlichen Option, mobile Diktierlösungen für Smartphones und PDA’s ebenfalls zu einem monatlichen Festbetrag zu erhalten, rundet die Dictanet Software AG ihr Angebot ab.

Dictanet Diktiersysteme bieten die Möglichkeit, Diktier-Hardware beliebiger Hersteller zu integrieren. Und mit der direkten Einbindung des größten Schreibbüros Deutschlands, der bevorstehenden Einbindung des iPhone und von BlackBerry Smartphones, sowie der Möglichkeit, die Systeme auf Apple Computern zu nutzen, gehören Dictanet Diktiersysteme zum Modernsten, was der Markt bietet. Ob für junge moderne, oder etablierte Kanzleien, medizinische Praxisbetriebe oder Krankenhäuser: die Innovationskraft des Berliner Softwarehauses macht ihre Diktiersysteme für alle Anwenderbereiche besonders wertvoll.

Spezialisierte Fachhändler in ganz Deutschland übernehmen den Vertrieb und sorgen bei der Ausrüstung für eine professionelle Rundum-Betreuung.

„Zu allen Vorteilen, die digitales Diktieren mit unseren Systemen in sich vereinen, kommt nun auch der finanzielle Vorteil, mit dem wir Nutzern noch mehr Spielraum geben, wenn es zu der Ausrüstung mit unseren Systemen kommt“, informiert Paul Camacho, Vorstand der Dictanet Software AG.

Weitere Informationen unter www.dictanet.com.

Pressekontakt:
Dictanet Software AG, Christoph Hey, Fritschestraße 62, 10627 Berlin, Telefon: +49 319 / 9121-0
Fax: +49 31 / 99121-99, info@dictanet.com