IT-Lösung unterstützt KMU bei der Lagerhaltung

Die Lagersoftware Lossy Web ist fortan auch in Kombination mit Datenfunkgeräten als Komplettpaket erhältlich. Speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen abgestimmt, unterstützt die IT-Lösung bei der Realisierung individueller Optimierungsvorhaben.

Anzeige

Das Systemhaus AJE Consulting bietet mit Lossy Web eine Online-Lagerverwaltung für kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Logistik noch immer manuell bewältigen und Pläne zur digitalen Prozessoptimierung schmieden. Das System kann direkt in bestehende IT-Infrastrukturen eingebunden oder auch als eigenständiges Modul genutzt werden. Innerhalb kürzester Zeit sind die Anwender online und befähigt die Warenbewegungen papierlos zu verwalten. Datenfunkgeräte verschiedener Hersteller komplettieren bedarfsorientiert das Paket.

Im Rechenzentrum der AJE Consulting wird die eigentliche Softwareapplikation ausgeführt. Alle Daten verbleiben auf dem Server des Systemhauses, zur Gewährung größtmöglicher Sicherheit. Über das Internet erfolgt lediglich die Übertragung von Tastatur- und Mauseingaben. Für den User macht es dabei keinen Unterschied, ob der Datenserver direkt im eigenen Bürogebäude oder an einem anderen Ort steht; die Antwortzeiten sind ebenso schnell wie im eigenen Netzwerk. Mit garantierter Verfügbarkeit ermöglicht das effiziente System eine Optimierung logistischer Prozesse.

Das Lossy Web Paket ist für 1 bis 100 Nutzer ab 80 Euro Leasingrate pro User und Monat erhältlich. Schulung und Gerätewartung werden auf Wunsch ebenfalls von den Experten der AJE Consulting übernommen. Die präzise Kostenkalkulation ermöglicht auch kleinen und mittelständischen Unternehmen in ein zukunftsfähiges System zu investieren, um Unternehmenswachstum und Wettbewerbsfähigkeit zu begünstigen.

Weitere Informationen unter www.aje.de.

Pressekontakt:
AJE Consulting GmbH & Co. KG, Mirjam Johann, Neustraße 12, 56754 Roes, b. Koblenz, Telefon: +49 2672 / 9364-0, mjo@aje.de