Kalkfarben und –putze beugen Schimmelpilz natürlich vor

Die Farben und Putze auf Sumpfkalkbasis aus dem Profi-Kalksortiment des Naturfarbenherstellers Auro wirken durch ihren hohen pH-Wert auf umweltverträgliche Weise schimmelabweisend. Das Sortiment umfasst zwei neue Produkte: ein strukturierbarer Kalkputz, der mit der Kelle aufgetragen wird, und ein Kalkspachtel zum Ausgleichen von Wandunebenheiten.

Anzeige

Die gesundheitsschädlichen Auswirkungen von Schimmelpilzen in Wohnungen werden vielfach diskutiert. Wie Schimmelbefall in Innenräumen vorgebeugt werden kann, ist demzufolge häufig Thema bei Verkaufsgesprächen. Die Farben und Putze auf Sumpfkalkbasis des Naturfarbenherstellers Auro wirken schimmelabweisend, da sie einen hohen pH-Wert aufweisen.

Kalkbeschichtungen sind die erste Wahl im Neubau oder bei der Sanierung historischer Bauten und im ganzen Haus vom Feuchtraum über die Wohnräume bis zum Keller. Die alkalischen Eigenschaften des Kalks und die Fähigkeit, Feuchtigkeit kurzfristig aufzunehmen und wieder abzugeben, hat sich der Naturfarbenhersteller Auro zu Eigen gemacht. Mit Kalkfarben oder –putzen behandelte Wände sind atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend und frei von Ausdünstungen durch Lösemittel. Sie haben hervorragende antibakterielle und schimmelabweisende Eigenschaften. Kalkfarbe wirkt zudem desinfizierend.

Das Profi-Kalkfarbensortiment besteht aus einer Silikatgrundierung, Kalkfarbe für Innen und Außen einem Kalkfeinputz zum Rollen oder Streichen in Innenräumen. Ab November bietet Auro zusätzlich einen strukturierbaren Kalkputz an, der mit der Kelle aufgetragen wird. Er lässt sich nach dem Auftragen glatt streichen oder ganz individuell strukturieren. Ein weiteres neues Produkt, der Kalkspachtel, wird großflächig unter den Kalkanstrichen aufgetragen. Er sorgt für ein gleichmäßiges Erscheinungsbild des Kalkanstriches, indem er unterschiedlich saugende Wandoberflächen, wie z.B. Gipskartonplatten ausgleicht.

Das Profi-Kalksortiment von Auro umfasst Kalkfarbe, Feinputz oder strukturierbaren Putz je nach Geschmack des Kunden. Auch farbige Gestaltungen sind möglich: Die Kalkfarbe und der Kalkfeinputz lassen sich pastellfarben mit der Auro-Kalkcasein-Buntfarbe abtönen.

Weitere Informationen unter www.auro.de

Pressekontakt:
Auro Pflanzenchemie AG, Stefan Nolle, Alte Frankfurter Str. 211, 38122 Braunschweig, Telefon: +49 531 / 281 41 – 17, Fax: +49 531 / 281 41 61, nolle@auro.de