Oracle startet Webcasts für den Mittelstand

Die Zusammenarbeit von Abteilungen, Zulieferern und Dienstleistern kostengünstig und nachhaltig zu optimieren, das ist das Thema einer Video-Veranstaltungsreihe von Oracle im Internet. Bei den so genannten Webcasts dreht sich alles um Prozessüberwachung, Flexibilität und Integration in mittelständischen Betrieben.

Anzeige

Weil sich kein Unternehmen zeitintensive und kostspielige Experimente leisten kann, kommt es darauf an, wichtige Geschäftsprozesse mit einer leistungsfähigen Software zu steuern. Jens Hündling, Senior Systemberater von Oracle Deutschland, erläutert die Potenziale umfassender Unternehmenslösungen, mit denen unter anderem aktuelle Vorschriften und Gesetzesänderungen zeitnah umsetzbar sind. Interessierte Teilnehmer können während eines Webcasts individuelle Fragen direkt an den Referenten stellen und somit Einfluss auf die Veranstaltung nehmen. Das sind die Termine:

  • Freitag, 17. Oktober, 11.00 Uhr
  • Mittwoch, 12. November, 10.00 Uhr
  • Montag, 8. Dezember, 14.00 Uhr

Interessenten können sich über die Website des Veranstalters anmelden.