Mobile online Zeiterfassung mit dem PDA

Mit dem neuen Modul GFS (Global Field Services) unterstützt Hersteller Datakey am PDA online und webbasierend Vor-Ort-Service- und -Montage inkl. Zeiterfassung. Prinzipiell verbindet die ERP-Middleware Datakey Datenerfassungsgeräte – MDE-Geräte mit Barcode und/oder RFID – und Etikettendrucker mit dem vorhandenen ERP-System und ermöglicht damit eine mobile online Datenerfassung.

Anzeige

Das Datakey-Modul GFS ist ideal für Unternehmen, die bei Außeneinsätzen im In- und Ausland mit Fremd- bzw. Leihpersonal arbeiten. Auf die Datakey-Plattform kann auch von den berechtigten Partnerfirmen via Internet zugegriffen werden, um dort im Rahmen Ihrer Zugriffsrechte Daten zu pflegen (z.B. Eingabe der Stammdaten von neuen MitarbeiterInnen), Daten zu ändern oder zu löschen. Andererseits können über diese Website von den Partnerfirmen die aufbereiteten Daten (Arbeitszeitlisten etc.) abgerufen werden.

Die Monteure, Servicetechniker oder andere Field Service Arbeiter können am Mobilen Computer (PDA) mit Hilfe der Eingabemasken ihre Arbeitszeiten vor Ort erfassen, Tätigkeitsberichte und Qualitätsprotokolle erstellen und dann direkt vom PDA über GSM/GPRS an die Zentrale senden – und dies überall in der Welt. Das Modul Global Field Services enthält dazu auch eine Funktion zur globalen Zeitberechnung, womit automatisch die jeweilige Zeitzone berücksichtigt wird.

Die Field Service Techniker können nicht nur Arbeitszeiten erfassen und Checklisten ausfüllen sondern bei Bedarf in Echtzeit Montagepläne, Gerätespezifikationen und Lagerbestände abrufen und direkt auf ihrem PDA anzeigen. Ebenso können Bestellungen (z.B. von Ersatzteilen) ausgelöst oder Lieferscheine und Rechnungen erstellt und mit einem mobilen Drucker gleich vor Ort ausgedruckt werden. Mit Hilfe der Signatur-Funktion kann der Kunde aber auch am PDA die Lieferung sofort bestätigen.

Datakey wird seit Jahren in vielen Industrieanwendungen zuverlässig mit unterschiedlicher Hardware für effiziente und herausragende Auto-ID-Lösungen eingesetzt. Die Offenheit von Datakey ermöglicht es, die Datenerfassungsgeräte an verschiedenste ERP-Systeme wie SAP, Navision, Infor, AS400, Semiramis u.a. online anzubinden.

Weitere Informationen unter www.bm-autoid.de.

Pressekontakt:
B&M Auto-ID Systeme GmbH, 86637 Wertingen, Augsburger Straße 1, Telefon: +49 8272 / 99 36 30, Fax: +49 8272 / 99 36 40, office@bm-autoid.de