Roboter wischt den Boden

Das Handelsunternehmen Robotstore kündigt einen neuen Reinigungsroboter an. Der Scooba 385 stammt vom US Unternehmen iRobot, das auch den Staubsaugerroboter Roomba produziert. Scooba kann Fliesen-, Linoleum- und Laminatböden feucht wischen und reinigt bis zu 80 Quadratmeter mit einer einzigen Akkuladung.

Anzeige

Die Bodenpflege erfolgt in einem 4-stufigen Reinigungsvorgang:

  1. Vorbereiten: Schmutz, Sand und Krümel werden aufgenommen
  2. Waschen: mit spezieller Reinigungslösung wird der Boden gereinigt
  3. Schrubben: eine leistungsstarke Bürste entfernt Schmutz, Dreck und
    klebrige Schmutzflecken
  4. Trocknen: mit dem Abzieher wird das schmutzige Wasser vom Boden
    entfernt

Der Scooba verwendet zum Reinigen der Böden nur warmes Wasser mit einer milden Reinigungslösung, welche in einem Tank mitgeführt wird. Das Schmutzwasser wird in einem zweiten Behälter aufgenommen und später weggeschüttet. Scooba ist dadurch viel gründlicher und hygienischer als ein Mopp, der nur schmutziges Wasser im Raum verteilt.

Weitere Informationen unter www.robotstore.de

Pressekontakt:
Robotstore Deutschland, Weinheimer Straße 58-60, 68309 Mannheim, Telefon: +49 6228 / 912600,
Herr Schultze, presse@robotstore.de