Wetterfester Panel-PC erfüllt Schutzart IP 65

Rundum staub- und strahlwassergeschützt präsentieren sich die All-in-one Panel-PCs der Serie WTP-8865 im Vertrieb der COMP-MALL GmbH. Neben der Schutzart IP 65 bestechen die Geräte durch ihren weiten Betriebstemperaturbereich von -20°C bis 55°C und dem lüfterlosen Betrieb.

Anzeige

Die WTP-8865 Panel-PCs sind mit Intel Atom N270 CPU 1,6 GHz, Intel 945GSE + ICH7M und 2GB DDR2 SO-DIMM aufgebaut. Sie bieten exzellente Grafik durch den GMA 950 Grafikkern und besondere Benutzerfreundlichkeit ergibt sich durch das frontseitige Kontroll-Panel.

Die Vielseitigkeit und die Einsatzmöglichkeiten erweitern sich durch das optionale PCIe Wireless 802.11 b/g LAN Module, die geringe Einbautiefe und die Erweiterungsmöglichkeiten mittels CF II Sockel, PCMCIA- und PCI-Steckplatz, .

Die Displays mit 10″, 12″ oder 15″ Bildschirmdiagonale besitzen eine Auflösung von 800×600 bis 1024×768 Punkte, 400 cd/m² Helligkeit, Kontrast von 400-500:1. Als Option ist er als reflexionsarmer Touchscreen oder Sunlight Readable LCD erhältlich.

Die WTP-8865 Serie hat drei COM-Anschlüsse, vier mal USB 2.0, zwei LAN und SATA-Schnittstellen, eine Festplatte mit Schockabsorber-Befestigung, Audio und WDT. Über wasserdichte Schraubanschlüsse sind an der Unterseite des aus rostfreiem Stahl gefertigten Gehäuses – Netz, 2 x USB 2.0, PS/2, 2 x COM und ein GLAN Ports zugänglich. Als Versorgungsspannung werden 12 – 28 VDC benötigt, ein Netzadapter wird mitgeliefert. Die Abmessungen für das Modell WTP-8865-12 mit 12.1“ LCD betragen 350x298x80 mm.

Flexible Befestigungsmöglichkeiten am Schwenkarm, Fuß, an der Wand oder im Panel sind als Zubehör erhältlich. Die All-in-one Panel-PC’s sind für 7 Tage / 24 Std Betrieb ausgelegt und da die CPU keinen Lüfter benötigt, ist der Betrieb auch ohne rotierende Teile möglich.

Durch die Schutzart IP 65 und dem grossen Temperaturbereich von -20°C bis 55°C ergeben sich viele Anwendungen in der Automations- / Prozesstechnik, im Produktionsumfeld, in der Chemie- / Pharma- / Nahrungsmittelindustrie, im Außenbereich, im mobilen Einsatz, als KIOSK- und Digital-Signage-Terminal. Comp-Mall konfiguriert diese Systeme nach Kundenwunsch und liefert ergänzende Produkte als Zubehör.

Weitere Informationen unter www.comp-mall.de.

Pressekontakt:
Comp-Mall GmbH, Geisenhausenerstr. 11a, 81379 München, A. Markwardt, Telefon: +49 89 / 856315 0, Fax: +49 89 / 856315 15, info@comp-mall.de