Rolltore verriegeln sich automatisch

Der Hersteller Novoferm Riexinger stellt eine Sicherung für Rolltore vor: Eine stabile Bolzenverriegelung wird bei jedem Schließvorgang automatisch ausgelöst.

Anzeige

Rolltore haben trotz ihrer unbestreitbaren Vorteile oftmals einen gravierenden Schwachpunkt: sie schließen Wandöffnungen nicht sicher ab. Je nach Einbausituation lässt sich der Panzer eines geschlossenen Tores u. U. soweit hochwuchten, dass Unbefugte gewaltsam in die dahinterliegenden Räume eindringen und dort Schäden verursachen oder Waren entwenden können. Die Polizeiberichte sind voll von solchen Fällen.

Dagegen hat Novoferm Riexinger jetzt eine ebenso einfache wie wirksame Hochschiebesicherung entwickelt, die Gelegenheitstätern das Leben erheblich erschweren wird. Im Kern besteht die Sicherung aus einer stabilen Bolzenverriegelung, die bei jedem Schließvorgang automatisch ausgelöst wird. Dabei wird der Rolltorpanzer über seitlich ausfahrbare Stahlbolzen im Torrahmen fest verriegelt. Die Verriegelung arbeitet batteriegepuffert, sie schließt und öffnet also auch bei einem eventuellen Stromausfall.

Weitere Informationen unter www.riexinger.com.

Pressekontakt:
Novoferm Riexinger Türenwerke GmbH, 74336 Brackenheim, Stefan Etz, Telefon: +49 7131 / 89-103, email@riexinger.com