Bodenbeläge lassen sich mit Spezial-Klebeband verlegen

Die Firma Alfa GmbH stellt ein Klebebandsortiment für Bodenleger, Raumausstatter und Objekteure vor. Neben Montageklebebändern für die schnelle und geruchsneutrale Montage von Sockelleisten, gibt es Trockenklebstoffe und Trockenfixierungen zum Verlegen von Bodenbelägen im Vordergrund.

Anzeige

Hier hat der innovative Verarbeiter die Wahl zwischen verschiedenen Systemen, welche eine sichere und saubere Bodenverlegung ohne Ablüftzeit ermöglichen. Gerade im Renovierungsbereich, wenn zusätzliche Feuchtigkeit (zum Beispiel durch Nassklebstoffe) vermieden werden soll, finden Trockenklebstoffe immer häufiger Verwendung. Bodensanierungen können aufgrund kürzerer Ausfallzeiten kostengünstiger geplant und durchgeführt werden. Dies ist besonders bei Hotels, Büro-Objekten und im Wohnungsbau eine interessante Verlegemethode, da der Altbelag nicht unbedingt entfernt werden muss. Der so verlegte Bodenbelag lässt sich nach Jahren einfach vom Untergrund abziehen. Somit entfällt der bisher übliche Maschineneinsatz mit Lärm und Schmutz.

Eingesetzt werden können die Trockenkleber auf Fußbodenheizungen, grundierten Estrichen, Spachtelmassen und Spanplatten sowie auf vorhandenen Nutzböden, wie keramische Fliesen, Laminat, Parkett, PVC-Belägen und kurzfloorigen Teppichböden. Auch eine Objekt- und Stuhlrolleneignung ist bei entsprechenden Belägen gewährleistet. Alle Trockenklebstoffe der Alfa GmbH sind frei von Wohngiften (Lösemittel, Chlor, Formaldehyd) und kleben sofort ohne lästige Trocknungszeiten und Gerüche. Somit steht einer innovativen und umweltgerechten Bodenverlegung im Neubau und bei der Renovierung nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen unter www.alfa-direkt.de.

Pressekontakt:
Alfa GmbH, Dr.-Rudolf-Schieber-Str. 11-15, 73463 Westhausen, Telefon: +49 7363 / 95 44 60, Fax: +49 7363 / 95 44 625, anfrage@alfa-direkt.de