LED-Stroboskop ermöglicht berührungslose Drehzahl- und Schwingungsmessung

Das LED-Stroboskop Helio-Strob Micro kommt überall dort zum Einsatz, wo eine unkomplizierte, optische Kontrolle erforderlich ist, schnelle Produktionsvorgänge sichtbar gemacht werden sollen oder bei der berührungslosen Drehzahl- und Schwingungsmessung. Neben den gut eingeführten Stroboskopen mit Xenon-Blitzlicht bietet Der Hersteller Elmed GmbH aus Heiligenhaus seit einiger Zeit mit dem Helio-Strob Micro auch ein LED-Stroboskop an.

Anzeige

Verpackt im handlichen Westentaschenformat bietet die Mikroprozessorsteuerung in Kombination mit innovativer LED-Technik neben einer Vielzahl von Funktionen alle Vorteile dieser neuen Lichttechnik, wie z.B. die extrem lange Betriebs- und Lebensdauer. Es gibt keine versteckten Zusatzkosten durch Ersatzteilbedarf, da das Gerät wartungsfrei ist und keine Verschleißteile benötigt. Da es keine Wärmeentwicklung gibt, kann das Helio-Strob Micro auch in kritischen Produktionsbereichen eingesetzt werden. Weitere, wichtige zu nennende Leistungsmerkmale sind die Phasenverschiebung bis 360° zur variablen Verschiebung des Beobachtungspunktes, die wahlweise Anzeige von Drehzahl- oder Blitzfrequenz sowie die Speicherfunktion für 4 Blitzfrequenzen. Durch die Frequenzwahl mit Schnellsuchlauf ist ein flexible Anpassung an variable Geschwindigkeiten möglich. Der Frequenzteiler und Multiplikator bringen die Suche rasch auf den Punkt. Die einstellbare Blitzdauer liefert mehr Licht und gestochen scharfe Bilder. Diese Pluspunkte realisieren ein Höchstmaß an Flexibilität für den mobilen Einsatz des Helio-Strob Micro in der Qualitätssicherung, beim Service oder in der Produktion und verschaffen so mühelos einen Überblick über die tatsächlichen Bewegungsabläufe.

Weitere Informationen unter www.elmedgmbh.de.

Pressekontakt:
Elmed Dr. Ing. Mense GmbH, Weilenburgstr. 39, 42579 Heiligenhaus, Ralf Probst, Telefon: +49 2056 / 9329-0, Fax: +49 2056 / 9329-39, strobo@elmedgmbh.de