Lösung für Mobiltelefone optimiert den automatisierten Kundenservice

Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden Nuance Communications stellt seine Nuance Mobile Care Lösung vor. Die Self-Service-Lösung ermöglicht Nutzern, Kundendienstanfragen und andere Standard-Abfragen eigenständig auf seinem Handydisplay zu bearbeiten und zu lesen.

Anzeige

Der Einsatz von Nuance Mobile Care ist im Vergleich zu Call Center Agenten wesentlich effektiver für Kunden und Mobilfunkanbieter. Dieser Service vermeidet Wartezeiten für Verbindungen mit Kundendienstmitarbeitern, erschließt Mobilfunkanbietern die Möglichkeit, ihre Kosten erheblich zu senken und bietet Kunden einen ausgezeichneten Service.

Praxistests von Nuance Mobile Care in Europa und Nordamerika haben gezeigt, dass die Einführung des Self-Service-Prinzips beim Mobiltelefon zu großen Einsparungen führt. Die durchschnittlichen Kosten für Verbindungen mit einem Kundendienstmitarbeiter belaufen sich auf 3 Euro. Ein Handynutzer mit Laufzeitvertrag wendet sich durchschnittlich einmal pro Monat telefonisch an den Kundendienst. Nuance Mobile Care bietet die Umleitung von mehr als 60 Prozent aller Anrufe zu einer geräteinternen Self-Service-Option. So können Mobilfunkanbieter ihre Kosten erheblich senken.

Aktuell nutzen führende amerikanische und europäische Mobilfunkanbieter Nuance Mobile Care, um ihre Kunden bei der automatisierten Lösung allgemeiner Probleme direkt über das Handy zu unterstützen. Mit der geräteintegrierten Selbstbedienungsfunktion können Kunden problembezogen entscheiden, ob sie Unterstützung bei einem Call Center Agent anfordern, oder sich selbst über Mobile Care sich Informationen z.B. zum verbleibenden Rechnungsguthaben einholen.

Weitere Informationen unter www.nuance.com.

Pressekontakt:
Nuance, Willy-Brandt-Platz 3, 81829 München, Telefon: +49 89 / 458 735 0, Fax: +49 89 / 458 735 20, mktg_germany@nuance.com