Webcam-Überwachung lässt sich mit dem Handy ansehen

Mycam von 1000eyes GmbH ist ein Videoüberwachungssystem, das seine Nutzer informiert, sobald Bewegungen erkannt werden. Die Anwender können dabei selbst die Analysefelder festlegen, in denen eine Bewegung registriert werden soll. Die Empfindlichkeit kann ebenfalls eingestellt werden. Im Fall einer erkannten Bewegung kann sich der Nutzer dann per E-Mail, SMS oder Telefonanruf benachrichtigen lassen. Gleichzeitig können durch das Auslösen der Bewegungserkennung Bilder von den aktuellen Geschehnissen gespeichert werden.

Anzeige

Eine weitere besondere Funktion von Mycam ist die Möglichkeit, sich mit jedem internetfähigen Handy die Kamerabilder anzusehen. Sowohl Livebilder als auch im Archiv gespeicherte Aufnahmen sind somit jederzeit und von überall abrufbar. Zusätzlich kann der Anwender mit jedem Internet-PC auf seine Kamerabilder zugreifen. Hierbei können alle Standardbrowser genutzt werden, Zusatzsoftware oder Plug-Ins sind nicht notwendig. Über das Internet werden auch sämtliche Systemeinstellungen vorgenommen, beispielsweise die Bewegungserkennung oder Aufnahmepläne. Im Aufnahmeplan können Zeiten festgelegt werden, zu denen automatisch Bilder aufgezeichnet werden sollen, was eine sinnvolle Ergänzung zur Bewegungserkennung darstellt. Alle Aufnahmen werden in einem Bildarchiv sicher vor dem Zugriff Dritter gespeichert. Komfortable Suchfunktionen ermöglichen das schnelle Auffinden der gewünschten Bilder und Videos.

Voraussetzung für die Nutzung von Mycam ist lediglich ein PC mit Internet-Zugang, auf den die Mycam-Steuerungssoftware heruntergeladen wird. Die Einrichtung ist mit Hilfe des Installationsassistenten schnell und einfach durchgeführt. An einen PC können bis zu neun Kameras angeschlossen werden. Für den Einsatz von Mycam können alle handelsüblichen USB-Webcams verwendet werden. Die Überwachung mit Mycam ist trotz der fortschrittlichen Technik nicht teuer. Der Dienst ist ab 29,90 Euro jährlich erhältlich. Das System ist zudem im günstigen Komplettpaket mit Webcam verfügbar.

Weitere Informationen unter www.mycam.de.

Pressekontakt:
1000eyes GmbH, Alexandra Suckau, Joachimstaler Straße 12, 10719 Berlin, Telefon: +49 30 / 889 15 501, Fax: +49 30 / 312 65 99, presse@1000eyes.de