Hersteller präsentiert neue Antriebskonzepte und Positioniersysteme

Die Firma Physik Instrumente (PI) präsentiert 6D-Mikropositioniersystem M-824 in Vakuumausführung und neuartige Antriebslösungen für anspruchsvolle Positionieraufgaben.

Anzeige

Nexact Piezoschreitantriebe ersetzen zum Beispiel die üblichen Schritt- oder DC-Servomotoren und bieten dabei weitere Vorteile. Als direkter Linearantrieb ist er frei von Präzisionsverlusten durch die Umwandlung von Rotations- in lineare Bewegung. Dabei werden Geschwindigkeiten bis zu 10 mm/s erreicht mit einer Auflösung von 20 Nanometern geregelt und einem Nanometer ungeregelt. Die Position wird im ausgeschalteten Zustand stabil geklemmt; der Antrieb muss nicht bestromt werden und erwärmt sich nicht. PI nimmt seit 40 Jahren eine Spitzenstellung auf dem Markt für präzise Positioniertechnik ein. Eine wesentliche Rolle spielen dabei piezoelektrische Keramiken als Antriebselemente, die eine sehr fein steuerbare Bewegung erzeugen.

Weitere Informationen unter www.pi.ws.

Pressekontakt:
Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG, Auf der Roemerstrasse 1, 76228 Karlsruhe, Telefon: +49 721 / 4846-0, Fax: +49 721 / 4846-100, info@pi.ws