Neue Gerätewagen leiten Elektrostatik ab

Knürr Technical Furniture präsentiert den Relaunch der bewährten Gerätewagenserie Dacomobile. Mit neuem Design sowie in durchgehender EGB-Konzeptionierung, die elektrostatische Aufladungen der Systemkomponenten sicher ableitet, beweist der mobile Geräteträger optimale Adaption an sich ändernde Bedingungen und damit Skalierbarkeit und Zukunftsfähigkeit.

Anzeige

Die hohe Stabilität durch Stahlblechkonstruktionen mit antistatischer Pulverbeschichtung, sowie die Vielzahl der individuellen Module als auch umfangreiches Zubehör erlauben die Konfiguration vom einfachen Ablagemobil bis hin zum komplexen Analyse- oder Messwagen. Das 19-Zoll-Gehäuse Doubleprorack mit abnehmbarer Seitenverkleidung und Rückwand bietet Platz für kundenspezifische Einbauten. Die 19-Zoll-Gehäuse sind von 6 bis 18 HE erhältlich und die Ableitung der Verlustwärme erfolgt wahlweise durch Eigenkonvektion an der Rückwand oder mit einer Lüftereinheit. Die Montage des Gehäuses kann in drei verschiedenen Winkelpositionen erfolgen.

Getreu dem Knürr Jahresmotto „It’s all about efficiency“ werden Funktionalität und Effizienz des Gerätewagens durch einen großräumigen Kabelkanal mit umfassendem Platz für Steckdosenleisten und Kabelmengen unterstützt. Komfortabler Kabelaustritt mittels Gummilippen ist in jeder Höhe möglich. Komplexe Technikintegration bei gleichzeitig höchster Funktionalität ist auch bei der bedienerfreundlichen Bestückung des Knürr Dacomobiles mit Kleinverteilern, Flachbildschirmen oder Messgeräten sichergestellt und sorgt für Autonomie und Mobilität im Labor, Büro oder in der Werkstatt.

Weitere Informationen unter http://www.technical-furniture.com/de.

Pressekontakt:
Knürr AG, Mariakirchener Straße 38, 94424 Arnstorf, Telefon: +49 87 23 / 27-0, Fax: +49 87 23 / 154, info@knuerr.com