Touch-PC druckt auf dem Desktop

Der kompakte Touch-PC Modell EP-308A von Comp-Mall, ist ein Tischgerät mit eingebautem Drucker. Geringer Platzbedarf, gute Rechenleistung des Intel Atom Prozessors und vielseitige E/As ergeben einen kraftvollen Touch-PC mit wenig Verbrauch. Anwendungen finden sich in den Bereichen POS/PIO, Labor, Transport, Service, Lagerhaltung oder Industrie.

Anzeige

Der Intel Atom N270 Prozessor, Intel 945GSE Chipsatz, bis 1 GByte DDR2 Speicher, hochauflösende Grafik und der Touch-Screen bieten gute Rechenleistung und Bedienerfreundlichkeit. Für die Kommunikation sind ein WiFi 802.11 b/g LAN Module und GLAN vorhanden. Der CF II Sockel kann zum booten verwendet werden und leicht von oben zugänglich ist der 2-Zoll-Thermo-Printer für max. 100 mm/s.

Mit 8 Zoll Bildschirmdiagonale, besitzt das Display eine Auflösung von 800×600 Punkte, 300 cd/m² Helligkeit, Kontrast von 400:1, 256k Farben und Touch Screen. Als weitere E/As sind vorhanden 4 x USB 2.0, 2 x RS-232/422/485, Audio mit eingebauten Lautsprechern und VGA für ein zweites Display. Für externe Steuerung (z.B. einer Kassenschublade) sind je ein digitaler E/A und +12VDC als Versorgung rückseitig ausgeführt. Eine optionale SATA-HDD oder DOM und WDT runden die Funktionalität ab. Das Gehäuse ist aus Alu-Spritzguß und damit sehr widerstandsfähig.

Der Betriebstemperaturbereich reicht von 0°C bis 40°C. Als Versorgungsspannung ist 12 VDC notwendig, damit ist der Touch-PC mobil verwendbar oder an 220 VAC mit Netzadapter.
Das Modell EP-308A ist mit vorinstalliertem Betriebssystem lieferbar. Comp-Mall konfiguriert dieses System auch nach Kundenwunsch und liefert ergänzende Produkte als Zubehör.

Weitere Informationen unter www.comp-mall.de.

Pressekontakt:
Comp-Mall GmbH, Geisenhausenerstr. 11a, 81379 München, A. Markwardt, Telefon: +49 89 / 856315 0, info@comp-mall.de