Electronic Manufactoring unterstützt Hersteller

Vierling Production, Dienstleister für Electronic Manufacturing Services (EMS) stellt auf der SMT Hybrid Packaging (5. bis 7. Mai 2009, Nürnberg, Halle 9, Stand 9-512P) Projekte rund um Elektronikfertigung und -entwicklung vor. Dazu gehären ein Testboard für die Handyentwicklung mit Bauteilen in Baugröße 0201, ein intelligentes Flugfeldbeleuchtungssystem sowie Steuereinheiten für Solaranlagen.

Anzeige

Vierling liefert alle Dienstleistungen eines EMS-Anbieters, darunter Bestückungsdienstleistungen in SMT und THT inklusive Endmontage und Prüfdienstleistungen. Darüber hinaus bietet Vierling besonders anspruchsvolle Dienstleistungen. Dazu gehören miniaturisierte Baugruppen mit Bauteilen in Bauform 0201, Mikro-BGAs und hochpräzise Bestückung bei maximaler Packungsdichte, Technologien, die in der Luftfahrt- und Medizintechnik genutzt werden.

Auf der SMT Hybrid Packaging werden Projektbeispiele gezeigt. So beispielsweise das Modemboard der Firma Comneon, das bei Tests in der Handyentwicklung zum Einsatz kommt und miniaturisierte SMT-Bauteile in Bauform 0201 enthält. Bauform 0201 bedeutet Abmessungen von circa 0,6 mal 0,3 Millimeter. Ein weiteres Projektbeispiel ist das Airfield Ground Lighting System der Firma iAd, das Leuchten auf Flugfeldern einzeln steuert und überwacht, um Flugzeugen einen sicheren Rollweg zu weisen. Das dritte Beispiel ist das Steuergerät der Firma Prozeda, das die Funktionen von Solaranlagen regelt und deren Ertrag optimiert.

weitere Informationen unter www.vierling-group.de.

Pressekontakt:
Vierling Communications GmbH, Dr. Markus Diehl, Pretzfelder Str. 21, 91320 Ebermannstadt, Telefon: +49 91 94 / 97 – 0, Fax: +49 91 94 / 97 – 105 marketing@vierling.de