Medien- und Konferenztechnik lässt sich mieten

Anbieter Vidco stellt mit dem All-Inplus modernste Medientechnik bei minimaler monatlicher Belastung zur Verfügung. Das Langzeit-Mietmodell sichert dauerhaft hohen Nutzen.

Anzeige

Die Firma Vidco Media Systems GmbH, Lösungsanbieter für Konferenzraumbau und Medientechnik, geht ab sofort mit einem interessanten Mietangebot an den Markt. Bei einer Mindestlaufzeit von 3 Jahren können Unternehmen zu monatlich definierten Kosten neueste Konferenztechnik anmieten.

Mietbar ist sämtliche Medientechnik von der mobilen Beschallungsanlage über die HD-Videokonferenz in brillanter Ton- und Bildqualität bis hin zur kompletten Konferenzraumausstattung. Das als Vidco All-Inplus bezeichnete Angebot beinhaltet ein Dienstleistungspaket, das Planung, Montage und Installation, Inbetriebnahme, Reparatur und Wartung, Telefonsupport und Elektronikversicherung umfasst.

Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten müssen viele Unternehmen aus Kostengründen sinnvolle Anschaffungen vertagen oder ganz ad acta legen, obwohl ihnen deren Einsatz einen hohen Geschäftsnutzen bringen würde. Obwohl Vidco All-Inplus sofort verfügbar ist, fallen keine hohen Anfangskosten an.

So kommt ein Unternehmen beispielsweise für weniger als 500 Euro monatlich in den Genuss einer mobilen HD-Videokonferenzanlage inklusive HD-Codec, HD-Kamera, abgesetztem Mikrofon, 52-Zoll-LCD-Bildschirm, elegantem Videokonferenzmobil, Fullservice und Elektronikversicherung.

Egbert Gerauer, Marketing- und Vertriebsleiter bei Vidco stellt die Vorteile gemieteter Medien- und Konferenzraumtechnik so dar: „Gekaufte Technik ist heute oft recht schnell veraltet. Durch Mietkonzepte, wie wir sie heute in verschiedenen Bereichen wie Druckern, Kopierern, Telefonanlagen oder dem Handy-Austausch bei Mobilfunkverträgen bereits finden, wird die Anpassung an technologische Entwicklungen deutlich erleichtert.“

Weitere Informationen unter www.vidco.de.

Pressekontakt:
Vidco Media Systems GmbH, Philipp-Reis-Straße 14, 63303 Dreieich, Egbert Gerauer, Telefon: +49 61 03 / 98 01 – 0, Fax: +49 61 03 / 98 01 – 30, info@vidco.de