Modul erweitert Flottenkommunikation

Die Logistik Konzepte Software GmbH (LKS) präsentiert das internetfähige Einstiegsmodul Cotris for TomTomWork ihres Transport-Management-Systems Cotris. Das Modul erweitert die Möglichkeiten der Flottenkommunikation und Telematik mit TomTomWork.

Anzeige

Der Umfang der Software ist entsprechend den Anforderungen des Anwenders skalierbar und reicht von einzelnen Zusatzfunktionen bis hin zu einem umfassenden Transport-Management-System.

Das Modul optimiert und erweitert die Funktionen des Navigationssystems für transportspezifische Anforderungen. Aufgrund der modularen Software-Architektur und unseres flexiblen Lizenzmodells können wir dem Anwender die von ihm benötigten Funktionen auch als Stand-alone-Lösung anbieten. Das Modul für TomTomWork beispielsweise ist bereits für drei Euro pro Monat und Fahrzeug erhältlich.

Die Software ist stufenlos erweiterbar – von der optimierten Auftragsübermittlung bei mehreren Aufträgen pro Tour über die Tourenoptimierung und die positionsbasierte Ermittlung von Lenk- und Ruhezeiten bis hin zu branchenspezifischen Anforderungen, wie integrierter Paletten- und Terminverwaltung. Der modulare Aufbau erleichtert Anwendern nicht nur den Einstieg, sondern gewährleistet auch die Zukunfts- und Investitionssicherheit bei steigenden oder sich verändernden Anforderungen.

CoTrIS ist eine integrierte Lösung mit offenen Schnittstellen. Das System kann deshalb äußerst flexibel eingesetzt und genau auf die Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt werden – vom Add-on im Serverbereich zur Integration von Drittsystemen bis hin zur Visualisierung des Ressourceneinsatzplans. Im Mittelpunkt steht bei CoTrIS immer effizientes Transportcontrolling durch Soll-Ist-Abgleiche auf der Grundlage von fortgeschriebenen Ankunftsterminen, Kundenstandzeiten, Abweichungen der Fahrtdauer bzw. der gefahrenen Kilometer von der geplanten Strecke etc.

Das System wertet dabei eine breite Datenbasis aus und informiert nach dem Konzept „Management by Exception“ die Anwender über die jeweils relevanten Ereignisse. CoTrIS kann übrigens nicht nur im gewerblichen Güterverkehr eingesetzt werden. Das modulare System eignet sich auch optimal für Fahrzeugflotten von Handwerksbetrieben, Limousinenservices o.Ä.

Weitere Informationen www.cotris.com.

Pressekontakt:
LKS – Logistik Konzepte Software GmbH, Glaserstraße 2, 87463 Dietmannsried, Wolfgang Schmid, Telefon: +49 8374 / 230 97 0, Fax: +49 8374 / 230 96 9, info@logistik-konzepte.com