Software kennzeichnet Produkte automatisch

Die neue Software Rea Jet DataCon von Rea Elektronik ermöglicht die automatische Zuweisung von Drucktexten an die bewährten Rea Jet Industriedrucker. Dabei werden die beim Kunden vorhandenen Daten-Infrastrukturen integriert und logisch miteinander verknüpft. Das Besondere dieser neuen Entwicklung liegt in der systemübergreifenden Integration verschiedener an der Datenhaltung beteiligter Datenbanken und Systeme. Diese können problemlos mit-einander kommunizieren und ihre Druckdaten austauschen – auch wenn sie unterschiedliche Sprachen sprechen.

Anzeige

Einsatzmöglichkeiten der neuen Software gibt es zum Beispiel bei einem Chemiekonzern. Dort werden Kartonagen mit über 100 variablen Texten und variablen Logos bedruckt. Alle Druckdaten sind in einer regional verstreut organisierten Datenbank hinterlegt (SAP). Mit der neuen Software ist es dem Betreiber jetzt möglich, via SQL auf die verschiedenen Tabellen der Datenbank zuzugreifen und die benötigten Textelemente automatisch in die Drucklayouts zu übernehmen. Die Rea Jet Industriedrucker sind vollständig in den automatisierten Fertigungsablauf integriert. Alle Druckdaten werden den Drucksystemen online zur Verfügung gestellt und fließen dynamisch in die laufende Produktion ein – damit ist jedes Produkt mit den benötigten Druckdaten prozesssicher gekennzeichnet. Bei einem Produktwechsel wird der Beschriftungstext automatisch zugewiesen, das spart Zeit und erhöht die Qualität in der Produktion.

Die Rea Jet DataCon Software ist für alle Kennzeichnungssysteme geeignet. Damit hat der Kunde die Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Rea Jet Drucktechnologien zu wählen (Großschrift, Kleinschrift, Hochauflösend und Laser). Zudem können diese ohne Unterbrechung oder Veränderung im Produktionsablauf miteinander kombiniert und von der neuen Software zentral mit den benötigten Daten versorgt werden. Mit dieser Entwicklung werden also die Flexibilität und damit auch der Automatisierungsgrad innerhalb der Produktion und der internen Logistik deutlich erhöht.

Weitere Informationen unter www.rea-jet.de.

Pressekontakt:
Rea Elektronik GmbH, Reto Heil, Teichwiesenstraße 1, 64367 Mühltal, Tel. +49 (0)6154 638-1122, rheil@rea-jet.de