Barcodescanner unterstützen Supply Chain Management

Als mobiles Gerät ermöglicht der Memo Scanndy ortsungebundene Bestellerfassung, also auch in verteilten Lagerorten ohne PC-Anbindung. Die erfassten Daten bleiben unabhängig von Zustand der Standard AAA Batterien erhalten.

Anzeige

Der Kunde profitiert nicht nur durch den Wegfall des fehleranfälligen Notierens und der manuellen Eingabe von Auftrags- und Bestellnummern, sondern auch durch die Prozessverjüngung und konstante Lieferzeiten. Der Einzelhändler kann seine Lagerbestände optimieren und spart Lagerkosten ein. Über Panmobil Zusatzfunktionen kann er mit baugleichen Scannern weiterhin direkt beim Bestellen eine Kostenstelle für das bestellte Produkt vergeben oder über einen Zusatz am Jahresende gleich eine Inventur durchführen. Dies steigert die Transparenz und erspart dem Kunden Zeit- und Arbeitsaufwand. Die Einkäufer können sich somit mehr um strategische Geschäftsfelder kümmern und müssen nicht mehr den Großteil ihrer Arbeitskraft in tägliche Routineaufgaben verwenden.

In der neuen Geräteausführung werden keine Treiber mehr benötigt, die Inbetriebnahme ist sofort und ohne jegliche Rechner Erfahrung gewährleistet. Weiterhin bietet Panmobil auch Barcodescanner mit einem Standard USB-Anschluss an, bei denen keine Treiberinstallation nötig ist.

Weiter Informationen unter www.panmobil.de

Pressekontakt:
Advanced Panmobil Systems GMBH & Co. KG, Hansestr. 91, 51149 Köln, Telefon: +49 2203 / 10 334 777, Fax: +49 2203 / 10 334 720, k.buntenkoetter@panmobil.de