Sytem erfasst Arbeitszeit unterwegs

Die AB-Soft bietet Erfassungsterminals mit Mobilfunkmodem, so dass sie standortunabhängig im gesamten Mobilfunknetz eingesetzt werden können.

Anzeige

Die Zeiterfassung erfolgt so unabhängig von einer bestehenden DV-Verkabelung und Abstimmungen mit den Verantwortlichen der übrigen IT-Landschaft sind nicht erforderlich. Und nur dort, wo absolut kein Mobilfunkempfang möglich ist, kann auf die ebenfalls integrierte Netzwerk-Schnittstelle zurückgegriffen werden.

Zudem ist es möglich, die Arbeitszeit auch mittels Telefon zu erfassen. Hier werden sowohl Mobilfunk- als auch Festnetztelefone unterstützt. Für die Übertragung der per Telefon erfassten Daten fallen, auf Grund des gewählten Übertragungsweges, keine zusätzlichen Kosten an, so dass Mitarbeiter nach Absprache auch ihre privaten Geräte nutzen können, um Arbeits- und Pausenzeiten zu erfassen.

Mobilisierung der Zeiterfassung bedeutet jedoch noch wesentlich mehr, als nur die Erfassung von arbeitszeitrelevanten Daten auf standortunabhängiger Basis. Da die Daten auf zentralen Webservern gespeichert werden, kann man von jedem internetfähigen PC aus die Daten einsehen.

Sprachgrenzenübergreifende Firmenstrukturen werden unterstützt: Bildschirmmasken und dialoge lassen sich in beliebige Sprachen übersetzen, die benutzerspezifisch zugeordnet werden können: So hat jeder Anwender die Möglichkeit, alle enthaltenen Daten in der vertrauten Umgebung seiner Muttersprache zu bearbeiten.

Die Software AB-Arbeitszeit verfügt neben der Führung aller arbeitszeitrelevanten Daten über ein komfortables System zur Dienstplanung, einschließlich der Unterstützung von Schichten- und Rotationsmodellen sowie Planungshilfen wie Wochenschemata und dem Abgleich mit einer auf der Ebene von Qualifikationen frei zu definierenden Soll-Personalbesetzung zu beliebigen Tages- und Nachtzeiten.

Über ein differenziertes System an Zugriffsbeschränkungen ist es möglich, nur Teile der Firmenstruktur zur Bearbeitung freizugeben, nur lesenden Zugriff zu gewähren oder ausschließlich die eigenen Arbeitszeit- und Dienstplandaten angezeigt zu bekommen – für alle, die über ein erlebnisreiches Wochenende vergessen haben, wie sie in der kommenden Woche zum Dienst eingeteilt sind.

Weitere Informationen unter www.ab-soft.de.

Pressekontakt:
AB-Soft GmbH, Leopoldstraße 101, 80802 München, Telefon: +49 89 / 38898588, Fax: +49 89 / 38898589, info@ab-soft.de