Videosystem dokumentiert medizinische Untersuchungen

Die Creco GmbH reagiert auf die wachsende Nachfrage in zahlreichen medizinischen Disziplinen Aufnahmen elektronisch zu erfassen bzw. zu archivieren und präsentiert den Crecorder als Lösung. Dabei handelt es sich um ein professionelles 5 in 1 Video-Dokumentationssystem, das sich als vollwertiger Befundungsmonitor einsetzen lässt.

Anzeige

Das System lässt sich in der Gastroenterologie, HNO, Neurochirurgie, Urologie, Kardiologie, Gefäßchirurgie oder Orthopädie einsetzen. Durch den Anschluss einer Videokamera, zum Beispiel an das Endoskop, kann er als Befundungsmonitor arbeiten. Die Befunde lassen sich anschliessend an handelsüblichen Druckern ausgeben oder auf einem Datenträger exportieren und erleichtern Bild- und Datenmanagement.

Neben der reinen Datenerfassung bietet der Crecorder auch eine Patientendatenbank, in der Befunde und Eingriffsmanagement verwaltet werden können. Mit dem Einsatz des Video-Dokumentationssystems und dessen Bild- und Videoaufzeichnung trägt man der gesetzlichen geforderten Dokumentationspflicht Sorge.

Der Crecorder ist durch Optionen – wie beispielsweise einen Touchscreen – erweiterbar. Ein integrierter All-In One Rechner, mit DVD-Brenner, liefert die Leistung für sämtliche Anwendungen und Programme. Sollen die Audio- / Videosignale außerhalb des Operationssaals oder Untersuchungsraumes übertragen werden, bietet die Funktion für Telemedizin die nötigen Voraussetzungen. Ein Stream des Videosignals kann dabei per LAN oder Internet auf einem anderen Rechner mitverfolgt werden.

Die durch die Kamerasysteme im Operationssaal erfassten Vorgänge lassen sich zudem zu Aus- und Fortbildungszwecken live in Besprechungsräume oder Hörsäle übertragen. Optionale Features wie DICOM, HL 7 oder SQL ermöglichen dabei die Kommunikation mit dem HIS / KIS System.

Die Systme sind mit Bildschirmdiagonalen 17, 19 und 21,3 Zoll erhältlich. Auch Kameraauslösung und Fußschalter sind erhälltlich. Dank HD 1080p-Unterstützung kann die Videodokumentation in HD Qualität erfolgen.

Weitere Informatioenn unter www.creco-gmbh.de.

Pressekontakt:
Creco gmbh, Gutenbergstraße 8, 83052 Bruckmühl, Daniel Scheuermann, Telefon: +49 8062 / 808980, Fax: +49 8062 / 8089820, d.scheuermann@creco-gmbh.de