Handheld liest Magnetkarten am POS

Das Unternehmen Concept International GmbH stellt das rugged Handheld DT-430 vor. Das Gerät verfügt über einen Magnetkartenleser, RFID oder Barcodescanner und lässt sich in Produktions- und Lagerumgebungen sowie im Gastronomiebereich einsetzen.

Anzeige

Mit dem PDA DT-430 von Concept können Außendienstler, Service- und Logistik-Personal umfassende Aufgaben sofort erledigen. Das robuste Gehäuse wurde nach den Richtlinien der Wasser- und Staubschutzklasse IP54 bzw. IP65 (Front) entwickelt. Dadurch trotzt der DT-430 hoher Staub- und Schmutzbelastung und übersteht harte Stöße und Stürze aus 1,5m Höhe auf Beton.

Der 415g leichte DT-430 ist mit einem integrierten Magnetkartenleser ausgestattet und eignet sich dadurch auch für den Einsatz im Gastronomiebereich. Als Betriebssystem kommt Windows CE 6.0 zum Einsatz. Für eine ständige Anbindung an das Unternehmensnetzwerk sorgen WLAN und Bluetooth. Weierhin ist IrDA (Infrarot) und ein USB-Anschluss zur Datenübertragung vorhanden.

Der PDA kann jederzeit an die individuellen Kundenbedürfnisse angepasst und um unternehmensspezifische Anwendungen erweitert werden. Optional sind Scanner für 1D oder 2D-Barcodes erhältlich, sowie ein RFID-Leser. Die alltagsfreundlichen Hot-Swappable-Batterien können im laufenden Betrieb gewechselt werden, wodurch ein unterbrechungsfreies arbeiten möglich ist.

Im Logistikbereich ist der „Pistolen-Griff“ ein nützliches Zubehör: das Scannen von Barcodes erfolgt intuitiver und schneller. Ladestationen für den PDA und Ladeschale für einen weiteren Akku sowie für ein bis vier Akkus sind ebenfalls als Zubehör erhältlich.

Weitere Informationen unter www.concept.biz.

Pressekontakt:
Concept International GmbH, Zweibrückenstr. 5-7, 80331 München, Robert Brekalo, Tel. +49 89 / 961 60 85 -41, Fax: +49 89 / 961 60 85-85, info@concept.biz