Telefonkonferenz spart Reisekosten

Die Firma Raecom bietet mit dem professionellen Telefonkonferenz-Set Duophon ein Produkt mit hoher Audio-Qualität. Das Telefonkonferenz-Set besteht aus einem Aktiv-Lautsprecher (Voice-Box), zwei Mikrofonen, einer Steuereinheit und entsprechendem Zubehör.

Anzeige

An die Voice-Box kann noch ein drittes Mikrofon angeschlossen werden. Bei Bedarf ist eine Erweiterung auf zwei Voice-Boxen mit maximal sechs Mikrofonen möglich. Akustisch hochwertig, preisverdächtig formschön in metallic-schwarzer Ausführung mit blauen Dioden. Das Telefonkonferenz-System arbeitet herstellerunabhängig, schnell und einfach. In die Headset-Buchse oder den Akustik-Adapter des vorhandenen Systemtelefons angeschlossen, wird das Plug- & Play-Set per Headset-/ Lautsprechertaste ein- und ausgeschaltet und ist sofort betriebsbereit. Gegenüber eigenständigen Konferenztelefonen nutzt Duophon die vorhandene Bedienerführung. Mitarbeiter müssen sich keine neuen Bedienprozeduren merken und können für die Telefonkonferenz alle bekannten Leistungsmerkmale ihres Telefonsystems nutzen. Ein zusätzlicher Port ist nicht erforderlich.

Im Vergleich zu Lautsprechersystemen, die den Ton vorwiegend in eine Richtung abstrahlen, wird bei der Voice-Box von Duophon der gesamte Tonfrequenzbereich radial, das heißt gleichmäßig abgestrahlt. Der Entwickler dieses Systems hat durch eine aufwändige, mechanische Schallführung diese einzigartige Hörsituation hergestellt. Vollduplex, Echounterdrückung und Noise Cancelling sind selbstverständlich. Wer Übertragungsprobleme speziell mit Auslandsgesprächen kennt, schätzt die reine, sauber aufgelöste Wiedergabe der Stimmen.

Die verkabelten Mikrofone (50 cm Kabellänge) werden im Bodenteil der Voice-Box angeschlossen. Blaue Leuchtdioden auf den Mikrofonen und auf der oberen Seite der Voice-Box signalisieren den aktiven Zustand. Die eingesetzten Grenzflächen-Mikrofone wurden speziell auf die hohen Sprachanforderungen der Konferenz-Telefonie modifiziert. Die Richtcharakteristik der hochempfindlichen Schallwandler kann die Stimmen der einzelnen Teilnehmer aufnehmen und gleichzeitig die Umgebungsgeräusche zu unterdrücken. Jedes Mikrofon ist mit einer Stummschalttaste (Mute) ausgestattet. Bei Betätigung erlöschen die blauen Leuchtdioden der Mikrofone und der Voice-Box. Die Übertragung zum verbundenen Fernsprechteilnehmer wird unterbrochen. Der Lautsprecher bleibt allerdings aktiv, damit der externe Teilnehmer in der Runde noch gehört werden kann. Über eine USB-Schnittstelle können alle Gespräche auf einem verbundenen PC/Laptop aufgezeichnet und protokolliert werden.

Weitere Informationen unter www.raecom.de

Pressekontakt:
Raecom GmbH, Hauptstraße 10a, 86925 Fuchstal-Leeder, Klaus Raesig, Telefon: +49 8243 / 993403-13, Fax: +49 8243 / 993403-33, duophon@raecom.de