Touch Panel unterstützt die medizinische Arbeit

Hersteller Axiomtek stellt mit dem MPC170-831-FL ein Medical Panel PC vor. Das Gerät arbeitet mit Intel Core2Duo Technologie bei lüfterlosem und damit geräuschlosem Betrieb und besitzt die medizinischen Zulassungen EN60601-1-1, EN60601-1-2, und UL60601-1.

Anzeige

Das gegen Staub und Spritzwasser geschützte Gehäuse (Front Panel: IP65 verifiziert) verfügt über eine im Frontrahmen integrierte 1.3M Pixel CMOS-DSC Kamera und Mikrofon. Dank Touchscreen können die Eingaben ohne Tastatur vorgenommen werden. Das Gerät ist mit Intels Core2Duo L7400 CPU @ 1,5GHz ausgestattet und erlaubt die Erweiterung des Arbeitsspeichers auf bis zu 4 GByte DDR2.

Der Panel verfügt über Dual-Gigabit-LAN und Wireless-LAN (802.11b/g) und den Standard I/Os, wie vier USB 2.0-Anschlüsse, drei serielle COM-Ports sowie PS/2, Fireweire (IEEE1394a) und PCI-Slot. Über den VGA-Anschluss ist auch Dual View möglich.

Zum Datenaustausch ist ein CD-ROM oder optional ein DVD-Writer erhältlich. Der MPC170-831-FL lässt sich dank VESA-Standard direkt montieren. Der Medizin Panel ist als AC- (MPC170-831-FL) oder DC- (MPC170-831-DC-FL) Variante erhältlich.

Weitere Informationen unter www.axiomtek.de

Pressekontakt:
Axiomtek Deutschland GmbH, Hans-Böckler-Str. 10, 40764 Langenfeld, Diana Buchali, Telefon: +49 2173 / 39936-0, Fax: +49 2173 / 39936-36, diana.buchali@axiomtek.de