Touchscreen trotzt rauen Umgebungen

Hy-Line Computer Components präsentiert mit der Protected SAW Touchtechnologie die Lösung für den Einsatz von akustischen Oberflächenwellen-Touchscreens in Applikationen unter rauen Umgebungsbedingungen. Die bislang schwierige Integration wegen der erforderlichen akustischen Durchlässigkeit des Dichtmaterials gehört der Vergangenheit an. Die Touchscreens sind nach IP65 gegen Staub und Spritzwasser geschützt.

Anzeige

Standardmäßig sind sie in den Größen 38 cm (15 Zoll), 43 cm (17 Zoll) und 48 cm (19 Zoll) verfügbar, kundenspezifische Lösungen sind in jeder Größe möglich. Die SAW-Technologie, auch als Oberflächenwellen-Technologie bekannt, gilt als optischer Standard für Touchscreens. Die Konstruktion aus reinem Glas bietet eine hervorragende Optik und eine stabile Mechanik mit der Kratzfestigkeit einer Glasoberfläche. Physischer Verschleiß ist bei diesem Touchscreen fast unmöglich. SAW-Touchscreens werden häufig in Informations-, Kiosk-, Spielautomaten- und Büroautomatisierungs-Anwendungen eingesetzt.

Weitere Informationen unter www.hy-line.de.

Pressekontakt;
Hy-Line Computer Components Vertriebs GmbH, Inselkammerstr. 10, 82008 Unterhaching, Oliver Gropp, Telefon +49 89 / 614503-48, Fax +49 89 / 614503-50, info@hy-line.de