LED revolutioniert die Lichttechnik

Spezialist für Optoelektronik und Lichtleitersysteme Mentor hat die LED-Technik in seiner neuen Produktlinie M-TUBE revolutionär verarbeitet. Dabei handelt es sich um das erste LED-Lichtsystem, das das Licht perfekt homogen an die Umgebung abgibt und nicht ähnlich der herkömmlichen LED-Strips punktuell aufgereihte Lichtpunkte abstrahlt.

Anzeige

Möglich macht dies das Prinzip der gezielten Lichtreflexion entlang eines glasklaren Lichtleiters: Das Licht wird über lediglich zwei LED-Gehäuse seitlich eingestrahlt und entlang einer aufgedruckten Reflektorlinie im Stab gezielt wieder an die Umgebung abgegeben.

Die M-Tube ist eine LED-Leuchte für all diejenigen Anwendungsfelder, in denen Sicherheit und Zuverlässigkeit an erster Stelle stehen. Mit einer extrem langen Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden ohne kostenintensive Wartungsarbeiten, einer nur minimalen Wärmeentwicklung und der kleinen und kompakten Bauweise kann die M-TUBE in nahezu jedem Betätigungsfeld eingesetzt werden. Ihr flexibler Einsatz erlaubt dekorative und kreative Akzentsetzungen sowie indirekte Ambientebeleuchtung – in der High Brightness Ausführung aber auch problemlos großflächige Ausleuchtungen.

Als leuchtstärkste Variante ist die M-Tube High Brightness (MT-HB) wörtlich das Highlight der M-TUBE Familie, ausgestattet mit zwei hochleistungsstarken Dragon LEDs und einem speziellen Aluminiumkörper zur Thermoregulation, in dem sich Design und Funktionalität vereinen. Die MT-HB wird nicht nur in vier Standardlängen und in verschiedenen Farben (drei Weißtöne, rot, grün und blau) angeboten, sondern auch in zwei Anschlussarten – mit Litzenanschluss oder als Plug-and-Light-Variante mit Steckernetzteil. Schnell lassen sich so effektvolle Beleuchtungskonzepte verwirklichen.

Vollkommen freie Gestaltungsmöglichkeiten bieten die MT-HB Einzelmodule, die mit starren oder flexiblen M-TUBE Lichtleitern in verschiedenen Längen kombiniert werden können und neben allen monochromen Farben auch eine RGB-Version bereithalten.

Weitere Informationen unter www.mentor-bauelemente.de.

Pressekontakt:
Mentor GmbH & Co. Präzisions-Bauteile KG, Otto-Hahn-Straße 1, 40699 Erkrath, Eva-Maria Gräbel, Telefon: +49 211 / 20002-0, Fax: +49 211 / 20002-41, info@mentor-bauelemente.de