Oracle bündelt Angebote für den Mittelstand

Die Oracle Solution Partner Community Business Intelligence hat mit der Manufacturing Intelligence Suite, der Cash Intelligence Suite, der Lösung Reporting für Kreditinstitute und Qulitätsmanagement von Kundendaten nun spezielle Angebote für Kunden aus dem Mittelstand und der Fertigungsindustrie entwickelt. In der Oracle Solution Partner Community Business Intelligence sind Oracle Partner zusammengefasst, die das Produktangebot von Oracle um spezifisches Business Intelligence- , Prozess- und Branchen-Know-how ergänzen. Ziel ist es, Kunden für ihre Branchen und Anforderungen gebündelte und abgestimmte Lösungs- und Prozesskompetenz aus einer Hand anzubieten.

Anzeige

Die Manufacturing Intelligence Suite ist eine Lösung, die in Zusammenarbeit mit Cubus AG, Orbit Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Pitss GmbH, Robotron Datenbank Software GmbH, Team, Trivadis und Oracle entwickelt wurde. Die Manufacturing Intelligence Suite sorgt mit modernen Steuerungsmethoden- und Werkzeugen für eine intelligente Vernetzung der Bereiche Einkauf, Produktion, Logistik sowie Forschung und Entwicklung, die in Fertigungsunternehmen immer enger zusammen arbeiten. Verantwortliche in Unternehmen erhalten mit der Manufacturing Intelligence Suite eine exakte Abbildung der Prozesskette, verbesserten Einblick in Prozessabläufe sowie Informationen zu Kennzahlen in Echtzeit. Mit der ERP-unabhängigen und bereichsübergreifenden Aufbereitung und langfristigen Speicherung der Daten über alle Subsysteme hinweg lassen sich alle Bereiche eines Unternehmens auf Basis gesicherter und aktueller Informationen besser und erfolgreicher steuern. Mit diesem Angebot kommt die Oracle Solution Partner Community Business Intelligence den Anforderungen vieler Unternehmen der Fertigungsindustrie nach, die auf wachsenden Kosten- und Wettbewerbsdruck, kürzere Produktlebenszyklen und zunehmend komplexere Prozessanforderungen reagieren müssen.

Die Cash Intelligence Suite wurde gemeinsam von Data MartConsulting GmbH, Fujitsu Technology Solutions GmbH, Logica Management Consulting, New Frontiers, Stampa & Partners Deutschland GmbH und Oracle entwickelt. Sie ist besonders geeignet für das Cash-Management in mittelständischen Unternehmen, die sich in der aktuellen wirtschaftlichen Lage oft mit Liquiditätsschwankungen oder sinkender Liquidität konfrontiert sehen. Die Cash Intelligence Suite optimiert das Cash Flow Management, erhöht die Transparenz, macht die Steuerung effizienter und ermöglicht präzisere Cash Flow Vorhersagen. Dafür integriert die Cash Intelligence Suite Finanzdaten aus unterschiedlichen IT-Sytemen, die aus heterogenen Quellen, unterschiedlichen Abteilungen und Ländern stammen können. Auf dieser Finanzdatenbasis können entscheidungsrelevante Informationen zeitnah bereitgestellt werden.

Die Lösung Reporting an Kreditinstitute wurde in Zusammenarbeit mit ifb AG, Opitz Consulting, R.S.V.P. Management Solutions GmbH und Oracle entwickelt. Reporting an Kreditinstitute sorgt für eine erleichterte Kreditvergabe durch Geschäftsbanken, indem sie das bankenorientierte Plan- und Berichtswesen mit Hilfe einer integrierten Business Intelligence / Data Warehouse- und Enterprise Performance Management Lösung ermöglicht. Die Lösung führt zu einem Bankenreporting, das die aktuelle wirtschaftliche Lage eines Unternehmens widerspiegelt sowie interne Informationen über Ziele,Verantwortlichkeiten, Chancen und Risiken bereitstellt. Auf dieser Basis haben Unternehmen die Chance auf eine schnellere Vergabe von Krediten zu besseren Konditionen. Gleichzeitig sorgt Reporting an Kreditinstitute innerhalb des Unternehmens für mehr Transparenz und Planungssicherheit, schnelle Informationsbeschaffung und vereinfachte Analysen.

Das Angebot zum bereichsübergreifenden Qualitätsmanagement von Kundendaten wurde in Zusammenarbeit mit its-people, jambou Logica Management Consulting, Trivadis und Oracle entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Lösung für ein unternehmensweites Management, um Kundendaten zu erfassen und zu pflegen. Dazu gehören auch eine Optimierung der Geschäftsprozesse, bei denen Kundendaten erzeugt oder geändert werden, sowie die systemtechnische Unterstützung beim bereichsübergreifenden Abgleich der Daten. Mit dem Lösungsansatz zum Qualitätsmanagement von Kundendaten wird erreicht , dass Unternehmen ihren Umsatz durch verbesserte Kundenansprache und Kundenbindung steigern sowie den Aufwand und die Kosten für die Erfassung, Pflege und Nutzung von Kundendaten senken können.

Vertriebsmitarbeiter der Partner und von Oracle können auf die Solution Partner Community zurückgreifen, wenn sie ihren Kunden umfassende Lösungen für ihre komplexen Anforderungen präsentieren wollen.

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de