Porto-Optimierung halbiert Versandkosten

Die Firma EDV-BV Output Management GmbH & Co. KG versricht Einsparpotentiale beim Postversand durch Optimierungen und die Nutzung von PrintMachine.

Anzeige

Bei Druck, Bearbeitung, Porto und Versand wird täglich Geld verschwendet. Abhilfe schafft hier die Output- und Mail- Management-Software PrintMachine. Post-/Porto-Optimierung beginnt bereits vor dem Druck. Deshalb setzt sich PrintMachine zwischen ERP-System und Drucker. Alle zu druckenden Dokumente werden zunächst abgefangen und in einer Datenbank gesammelt. Die Dokumentzusammenführung erfolgt abteilungs- und anwendungsübergreifend, z. B. nach Kundennummer.

Kuvertiermaschinen können via OMR- und Barcodes automatisiert verpacken. Die dafür notwendigen Codes werden von PrintMachine aufgedruckt. Das garantiert minimale Handlingskosten. Papier- und Druckkosten lassen sich durch elektronische Formulare, intelligentem Duplexdruck, Vermeidung von Kopien, digitalen Belegversand und Archivierung erheblich reduzieren.

Postkonforme Druckausgabe und Verpackung bringt zusätzlich bis zu 21 Prozent Portorabatt. Für Großversender rechnet sich DV-Freimachung mit der elektronischen Briefmarke. All diese Einsparpotentiale lassen sich mit PrintMachine und Unterstützung des Output-Management-Spezialisten EDV-BV schnell und einfach realisieren.

Weitere Informationen unter www.dms-optimizer.de sowie www.edv-bv.com.

Pressekontakt:
EDV-BV output management GmbH & Co. KG, Wernberger Str. 44, 92536 Pfreimd, Telefon +49 (9606) 9201-0, info@edv-bv.com